•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Albrecht Bene Bac Gel mit Probiotikum

Probiotische Bakterien zum Eingeben für Heimtiere und Tauben


Probiotisches Arzneimittel zum Eingeben mit 7 probiotischen Bakterien

Albrecht Bene Bac Gel mit Probiotikum
4 x 1 g 11,90 € * statt 14,00 € *
Inhalt: 4,00 g (2,98 € * / g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe

Gesamte Liefermenge:
in  1  Lieferungen
  • ALBR166093_4X1G

Albrecht Bene-Bac Gel für Ziervögel, Brieftauben, Kleinnager, Frettchen, Terrarientiere (Reptilien) und nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen

Wann sollte Albrecht Bene-Bac Gel gefüttert werden ?

Indikationen:

  • Diarrhoe (Durchfalle)
  • Anorexie (Appetitlosigkeit)
  • nach chirurgischen Eingriffen am Magen-Darm-Trakt
  • Zusatztzerapie bei infektionskrankheiten und Verletzungen
  • Zusatztherapie bei Antibiotikagabe
  • bei Stress
  • vor und nach Reisen
  • während der Aufzucht
  • bei Futterumstellung
  • Dauertherapie zur Erhaltung der Widerstandskraft
Nicht bei Tieren anwenden, die der Lebensmittelgewinnung dienen!

Wie wirkt Albrecht Bene-Bac Gel?

Bene-Bac Gel besteht aus lebenden, gefriergetrockneten Bakterienkulturen, die auch natürlich im gesunden Dickdarm vorkommen. Diese Darmbakterien sind für einen normalen Ablauf der Verdauungsvorgänge notwendig. Sie bilden Milchsäure und sorgen so für ein optimales Milieu. Zusätzlich unterdrücken die in Bene-Bac Gel enthaltenen Bakterien das Wachstum schädlicher Bakterien im Darm.

Wie wird Albrecht Bene-Bac Gel angewendet?

Bei einer zu verabreichenden Menge von 0,5 g oder 1 g lässt sich die Dosis mit Hilfe des Drehringes auf der Skala des Dosers einstellen.

Vögel

Kleine Ziervögel (z. B. Kanarien, Wellensittiche, Finken) erhalten 0,1 g (= 1 tropfengroße Menge),
Großpapageien und Brieftauben 0,5 g (= 1∕2 Teilstrich).

  • Handaufzucht: 1 Dosis täglich an den Tagen 1, 3, 5 und 7, danach 1-mal wöchentlich bis zur selbständigen Nahrungsaufnahme.
  • Während des Wachstums: 1 Dosis wöchentlich in den ersten drei Lebensmonaten.
  • Als Dauertherapie zur Erhaltung der Widerstandskraft: 1 Dosis alle 2 Wochen.
  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5 bis 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Bene-Bac Gel kann zusammen mit dem Futter verabreicht werden.

Zur gezielten Behandlung von Einzelvögeln aus einer Gruppe oder von Vögeln, die nicht selbständig Nahrung aufnehmen, können größere Mengen vorsichtig direkt in den Schnabel gegeben werden.

Zum genauen Abmessen sehr kleiner Mengen eignet sich eine 1,0 ml Spritze (1,0 g Bene-Bac Gel = 1,0 ml).

Die tierärztliche Verabreichung per Kropfsonde ist möglich.

Terrarientiere (Reptilien)
  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: täglich 0,5 g (= 1/2 Teilstrich) für 5 bis 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): täglich 0,5 bis 1,0 g (= 1∕2 bis 1 Teilstrich) bis einige Tage nach klinischer Besserung.
  • Anwendung bei Reptilien mit seltener Futteraufnahme: je 0,5-1,0 g 12-24 Stunden vor und 2-12 Stunden nach der Fütterung.

Bei Reptilien kann Bene-Bac Gel direkt in den Mund gegeben werden.
Die Tierärztin/ der Tierarzt kann Bene-Bac Gel Echsen auch per Knopf- und Schlangen per Gummisonde eingeben.

Kleinnager und Kaninchen

Hamster, Gerbil, Mäuse, Streifenhörnchen erhalten 0,1 g (= 1 tropfengroße Menge),

Chinchilla, Ratte, Degu 0,3 g,

Meerschweinchen und Kaninchen 0,5 g (= 1∕2 Teilstrich).

  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5 - 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Bene-Bac Gel kann zusammen mit dem Futter verabreicht werden. Zur gezielten Behandlung von Einzeltieren aus einer Gruppe oder von Heimtieren, die nicht selbständig Nahrung aufnehmen, können größere Mengen direkt in den Mund gegeben werden. Zum genauen Abmessen sehr kleiner Mengen eignet sich eine 1,0 ml Spritze (1,0 g Bene-Bac Gel = 1,0 ml).

Frettchen (Carnivor)

Frettchen erhalten 0,5-1,0 g (= 1∕2-1 Teilstrich)

  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5-10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Die Verabreichung erfolgt zusammen mit dem Futter oder direkt in den Mund.

Nebenwirkungen

Bisher keine bekannt. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die in der Packungsbeilage nicht aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Lagerung

Unter 20 C aufbewahren. Vor Sonneneinstrahlung schützen. Geöffnete Tuben können bei sauberer Entnahme bis zu 10 Tage lang aufbewahrt werden. Nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Albrecht Bene-Bac Gel für Ziervögel, Brieftauben, Kleinnager, Frettchen, Terrarientiere (Reptilien) und nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen

Wann sollte Albrecht Bene-Bac Gel gefüttert werden ?

Indikationen:

  • Diarrhoe (Durchfalle)
  • Anorexie (Appetitlosigkeit)
  • nach chirurgischen Eingriffen am Magen-Darm-Trakt
  • Zusatztzerapie bei infektionskrankheiten und Verletzungen
  • Zusatztherapie bei Antibiotikagabe
  • bei Stress
  • vor und nach Reisen
  • während der Aufzucht
  • bei Futterumstellung
  • Dauertherapie zur Erhaltung der Widerstandskraft
Nicht bei Tieren anwenden, die der Lebensmittelgewinnung dienen!

Wie wirkt Albrecht Bene-Bac Gel?

Bene-Bac Gel besteht aus lebenden, gefriergetrockneten Bakterienkulturen, die auch natürlich im gesunden Dickdarm vorkommen. Diese Darmbakterien sind für einen normalen Ablauf der Verdauungsvorgänge notwendig. Sie bilden Milchsäure und sorgen so für ein optimales Milieu. Zusätzlich unterdrücken die in Bene-Bac Gel enthaltenen Bakterien das Wachstum schädlicher Bakterien im Darm.

Wie wird Albrecht Bene-Bac Gel angewendet?

Bei einer zu verabreichenden Menge von 0,5 g oder 1 g lässt sich die Dosis mit Hilfe des Drehringes auf der Skala des Dosers einstellen.

Vögel

Kleine Ziervögel (z. B. Kanarien, Wellensittiche, Finken) erhalten 0,1 g (= 1 tropfengroße Menge),
Großpapageien und Brieftauben 0,5 g (= 1∕2 Teilstrich).

  • Handaufzucht: 1 Dosis täglich an den Tagen 1, 3, 5 und 7, danach 1-mal wöchentlich bis zur selbständigen Nahrungsaufnahme.
  • Während des Wachstums: 1 Dosis wöchentlich in den ersten drei Lebensmonaten.
  • Als Dauertherapie zur Erhaltung der Widerstandskraft: 1 Dosis alle 2 Wochen.
  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5 bis 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Bene-Bac Gel kann zusammen mit dem Futter verabreicht werden.

Zur gezielten Behandlung von Einzelvögeln aus einer Gruppe oder von Vögeln, die nicht selbständig Nahrung aufnehmen, können größere Mengen vorsichtig direkt in den Schnabel gegeben werden.

Zum genauen Abmessen sehr kleiner Mengen eignet sich eine 1,0 ml Spritze (1,0 g Bene-Bac Gel = 1,0 ml).

Die tierärztliche Verabreichung per Kropfsonde ist möglich.

Terrarientiere (Reptilien)
  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: täglich 0,5 g (= 1/2 Teilstrich) für 5 bis 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): täglich 0,5 bis 1,0 g (= 1∕2 bis 1 Teilstrich) bis einige Tage nach klinischer Besserung.
  • Anwendung bei Reptilien mit seltener Futteraufnahme: je 0,5-1,0 g 12-24 Stunden vor und 2-12 Stunden nach der Fütterung.

Bei Reptilien kann Bene-Bac Gel direkt in den Mund gegeben werden.
Die Tierärztin/ der Tierarzt kann Bene-Bac Gel Echsen auch per Knopf- und Schlangen per Gummisonde eingeben.

Kleinnager und Kaninchen

Hamster, Gerbil, Mäuse, Streifenhörnchen erhalten 0,1 g (= 1 tropfengroße Menge),

Chinchilla, Ratte, Degu 0,3 g,

Meerschweinchen und Kaninchen 0,5 g (= 1∕2 Teilstrich).

  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5 - 10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Bene-Bac Gel kann zusammen mit dem Futter verabreicht werden. Zur gezielten Behandlung von Einzeltieren aus einer Gruppe oder von Heimtieren, die nicht selbständig Nahrung aufnehmen, können größere Mengen direkt in den Mund gegeben werden. Zum genauen Abmessen sehr kleiner Mengen eignet sich eine 1,0 ml Spritze (1,0 g Bene-Bac Gel = 1,0 ml).

Frettchen (Carnivor)

Frettchen erhalten 0,5-1,0 g (= 1∕2-1 Teilstrich)

  • Stresssituationen, Inappetenz, Futterumstellung, während und nach Antibiotikatherapie: 1 Dosis täglich für 5-10 Tage.
  • Diarrhoe (Durchfall): 1 Dosis 1- bis 2-mal täglich bis einige Tage nach klinischer Besserung.

Die Verabreichung erfolgt zusammen mit dem Futter oder direkt in den Mund.

Nebenwirkungen

Bisher keine bekannt. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die in der Packungsbeilage nicht aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Lagerung

Unter 20 C aufbewahren. Vor Sonneneinstrahlung schützen. Geöffnete Tuben können bei sauberer Entnahme bis zu 10 Tage lang aufbewahrt werden. Nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden.

Weiterführende Links zu "Albrecht Bene Bac Gel mit Probiotikum"

Zusammensetzung

wirksame Bestandteile
Enterococcus faecium M-74, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 149434
Lactobacillus fermentum, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 14931
Lactobacillus casei, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 7469
Lactobacillus acidophilus, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 4356
Lactobacillus plantarum, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 14917
Pediococcus acidilactici, gefriergetrocknet ATCC Nr. 25740
Bifidobacterium bifidum, gefriergetrocknet ATCC Nr. 15696
mehr

Zusammensetzung

wirksame Bestandteile
Enterococcus faecium M-74, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 149434
Lactobacillus fermentum, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 14931
Lactobacillus casei, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 7469
Lactobacillus acidophilus, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 4356
Lactobacillus plantarum, gefriergetrocknet, ATCC Nr. 14917
Pediococcus acidilactici, gefriergetrocknet ATCC Nr. 25740
Bifidobacterium bifidum, gefriergetrocknet ATCC Nr. 15696

Sonstige Bestandteile

Bestandteil
Saccharose
Dextrose
Sonnenblumenöl
Siliciumdioxid

Hersteller

Ihre Katze braucht eine Energiepaste? Ihr Hund leidet an Bauchspeicheldrüsenschwäche? ...In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie Top-Produkte von Albrecht für diese und andere Gesundheitsprobleme bei Hund, Katze und Co, wie die bewährte energiereiche Albrecht Nutri-Cal Paste, Pankreatin Albrecht für Hunde und Katzen mit Bauchspeicheldrüsenschwäche, Albrecht Bene Bac Probiotikum für Heimtiere und Vögel oder Albrecht Pro Kolin+ für Hunde mit Durchfall. Als Mitglied der Dechra Veterinary Care Firmengruppe bietet Albrecht eine Vielzahl an Produkten für Hund, Katze, Pferd, Heimtier, Vogel, Reptil und Co.

Albrecht Produkte für die Tiergesundheit werden in deutschen Tierarztpraxen tausendfach angewendet und häufig von Tierärzten empfohlen. 

 

Ähnliche Artikel

Albrecht Bene-Bac Pulver - Heimtiere - Tauben - probiotische Bakterien Albrecht Bene-Bac Pulver mit probiotischen Bakterien
Inhalt 127 g (0,47 € * / g)
ab 59,00 €
WDT Herbi Colan - Kaninchen - Meerschweinchen - Zur Regulierung gestörter Verdauungsvorgänge WDT Herbi Colan Kaninchen und Meerschweinchen
Inhalt 15 ml (0,89 € * / ml)
ab 13,30 €
Pro Zell Mineralstoffe Dr. Hölter Pro Zell für Hunde
Inhalt 180 g (0,27 € * / g)
ab 49,00 €
Boehringer Ingelheim Canosan - Hund - Gelenkerli - Kautabletten - Ergänzungsfuttermittel bei Gelenkbeschwerden Boehringer Ingelheim Canosan Hund Gelenkerli Kautabletten
Inhalt 30 Stück (0,77 € * / Stück)
ab 23,00 €
Virbac Allerderm Spot on - Hund - Katze - Bei trockener und empfindlicher Haut Virbac Allerderm Spot on Hund Katze
Inhalt 12 ml (1,74 € * / ml)
ab 20,90 €
Plantavet PlantaHepar Hund und Katze - Kaninchen - Meerschwein - Zur Unterstützung des Leberstoffwechsels Plantavet PlantaHepar für Hund, Katze + Kaninchen + Meerschwein
Inhalt 150 Tablette (0,17 € * / Tablette)
ab 25,00 €
Albrecht Bene-Bac Pulver - Heimtiere - Tauben - probiotische Bakterien Albrecht Bene-Bac Pulver mit probiotischen Bakterien
Inhalt 127 g (0,47 € * / g)
ab 59,00 €
Eggersmann Zucht Pellets - Pferdefutter Eggersmann Zucht Pellets - Pferdefutter
Inhalt 25 kg (0,78 € * / kg)
ab 19,60 €
Eggersmann Walzhafer - Pferdefutter Eggersmann Walzhafer - Pferdefutter
Inhalt 15 kg (0,66 € * / kg)
ab 9,95 €
Eggersmann Energie Pellets  - Pferdefutter Eggersmann Energie Pellets - Pferdefutter
Inhalt 25 kg (0,65 € * / kg)
ab 16,30 €
Eggersmann EMH Struktur Equichamp - Pferdefutter Eggersmann EMH Struktur Equichamp - Pferdefutter
Inhalt 20 kg (1,15 € * / kg)
ab 22,90 €
Hills Prescription Diet Feline k/d + Mobility Katze Hills Prescription Diet Feline k/d + Mobility Katze
Inhalt 1.02 kg (14,71 € * / kg)
ab 15,00 €
aniMedica Clorexyderm Shampoo - Hund - Katze -  Zur Reinigung bei bakteriellen Hautinfektionen aniMedica Clorexyderm Shampoo für Hund und Katze
Inhalt 250 ml (0,07 € * / ml)
ab 16,80 €
Caniviton Forte Plus Vetoquinol Caniviton Forte Plus bei Gelenkbeschwerden
Inhalt 30 kg (0,93 € * / kg)
ab 27,99 €
Bayer Vital Bay-o-Pet - Megaflex - Hund - Katze - Ergänzungsfuttermittel zum Gelenkaufbau Bayer Vital Bay-o-Pet Megaflex für Hund und Katze
Inhalt 0.6 g (46,67 € * / g)
ab 28,00 €
Veyx VeyFo Vit ADE-aquosum - Hund - Katze - Pferd - Heimtiere - Ergänzungsfuttermittel in Belastungsphasen Veyx VeyFo Vit ADE-aquosum in Belastungsphasen
Inhalt 100 ml (0,11 € * / ml)
ab 11,00 €
Boehringer Ingelheim Canosan Katze Kautabletten 30 Verpackung und Blister Boehringer Ingelheim Canosan Katze Kautabletten
Inhalt 30 Tablette (0,67 € * / Tablette)
ab 20,00 €
Jolostrum Dr. Hölters Kolostrum für Hunde und Katzen Kapsel Dr. Hölter Jolostrum Colostrum für Hunde und Katzen
Inhalt 60 Stück (0,67 € * / Stück)
ab 39,90 €
Pro Agility für Hunde Dr. Hölter Pro Agility Freude an der Bewegung für Hunde
Inhalt 180 Gramm (0,25 € * / Gramm)
ab 44,90 €
alfavet Pulmo alfa für Hund und Katze alfavet Pulmo Alfa für Hund und Katze - bei Atemwegserkrankungen
Inhalt 100 ml (0,13 € * / ml)
ab 12,90 €
Hills r/d Katzenfutter Trockenfutter Hills r/d Katze Trockenfutter
Inhalt 1.5 kg (12,60 € * / kg)
ab 18,90 €
Hills k/d Hundefutter für nierenkranke Hunde Hills K/D Hundediätfutter bei Nieren- und Herzerkrankungen
Inhalt 2 kg (8,50 € * / kg)
ab 17,00 €
Boehringer Ingelheim Canosan 4% Gonex - Pellets - Hund - Ergänzungsfuttermittel bei Gelenkerkrankungen Boehringer Ingelheim Canosan 4% Gonex Pellets Hund
Inhalt 0.65 kg (72,15 € * / kg)
ab 46,90 €
Plantavet PlantaFerm-KT bei Darmproblemen Plantavet PlantaFerm-KT bei Darmproblemen
Inhalt 130 g (0,12 € * / g)
ab 14,95 €
alfavet Reconvales Hund Tonicum zur Appetitanregung alfavet ReConvales Tonicum Hund - Appetitanregung
Inhalt 540 ml (0,04 € * / ml)
ab 23,90 €
Hills r/d Trockenfutter Hund Hills r/d Hund Trockenfutter - Diätfutter gegen Übergewicht
Inhalt 4 kg (8,75 € * / kg)
ab 35,00 €
0
Kundenbewertungen für "Albrecht Bene Bac Gel mit Probiotikum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen