•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

almapharm allequin Sorbitox für Pferde

Zur Stoffwechselentlastung und Schadstoffbindung

11.11.2017

Empfehlung vom Tierarzt.
Nach 2 Wochen Gabe noch keine Besserung

Ergänzungsfutter mit Kurkuma, Kaolinit und Hefen
Weitere Informationen
Größe Preis Menge
1 kg Granulat Dose

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

statt ( * /kg)
3 kg Granulat Eimer

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

statt ( * /kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

almapharm allequin Sorbitox 

Ergänzungsfuttermittel für Pferde 

Pferde nehmen mit der Nahrung zahlreiche Stoffe auf, die in der Leber an Gallenstoffe gebunden und über den Darm ausgeschieden werden müssen. Bei unzureichender Ausscheidung reichern sie sich in der Leber und anderen Körpergeweben an und können zu gesundheitlichen Einschränkungen führen. Dazu gehören insbesondere Toxine von Mikroorganismen (z. B. Mykotoxine von Schimmelpilzen), Umweltgifte (z.B. PCB) und Schwermetalle (z.B. Blei, Cadmium, Quecksilber) sowie Zwischen- und Endprodukte des eigenen Energie- und Eiweißstoffwechsels (z. B. Ammoniak, Harnsäure, Cholesterin, Bilirubin und Biliverdin).

Das Konzept der Schadstoffausleitung beruht auf der Anregung des Galleflusses einschließlich der darin gebundenen Schadstoffe durch pflanzliche Sekundärstoffe sowie der Unterbrechung des enterohepatischen Kreislaufs durch Adsorption und Ausscheidung der Gallensäurekomplexe mit dem Kot.

allequin Sorbitox enthält Futterbestandteile, wie z. B. Gelbwurzel (Curcuma longa), Löwenzahnwurzel (Taraxacum officinale) und Schafgarbe (Achillea millefolium), die den Gallefluss mit den darin gebundenen Schadstoffen anregen (Cholerese). Adsorptionskomplexe wie Kaolinit-Tonminerale, Kieselgur und Zellwandbestandteile von Hefen binden Gallenstoffe und Toxine im Darm und bringen sie zur Ausscheidung.

Karenzzeit laut ADMR der Deutschen ReiterlichenVereinigung (FN): 2 Tag

Fütterungsempfehlung

  • Tagesmenge pro 600 kg Körpergewicht:  2 x 30 g (jeweils 1,5 Messlöffel) auf zwei Mahlzeiten verteilt unter das Futter mischen.
  • maximale Tagesmenge pro 600 kg: 1,6 kg
  • Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

Fütterungsdauer

 2 - 6 Wochen

Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer sollten Sie den Rat eines Tierarztes einholen.


almapharm allequin Sorbitox 

Ergänzungsfuttermittel für Pferde 

Pferde nehmen mit der Nahrung zahlreiche Stoffe auf, die in der Leber an Gallenstoffe gebunden und über den Darm ausgeschieden werden müssen. Bei unzureichender Ausscheidung reichern sie sich in der Leber und anderen Körpergeweben an und können zu gesundheitlichen Einschränkungen führen. Dazu gehören insbesondere Toxine von Mikroorganismen (z. B. Mykotoxine von Schimmelpilzen), Umweltgifte (z.B. PCB) und Schwermetalle (z.B. Blei, Cadmium, Quecksilber) sowie Zwischen- und Endprodukte des eigenen Energie- und Eiweißstoffwechsels (z. B. Ammoniak, Harnsäure, Cholesterin, Bilirubin und Biliverdin).

Das Konzept der Schadstoffausleitung beruht auf der Anregung des Galleflusses einschließlich der darin gebundenen Schadstoffe durch pflanzliche Sekundärstoffe sowie der Unterbrechung des enterohepatischen Kreislaufs durch Adsorption und Ausscheidung der Gallensäurekomplexe mit dem Kot.

allequin Sorbitox enthält Futterbestandteile, wie z. B. Gelbwurzel (Curcuma longa), Löwenzahnwurzel (Taraxacum officinale) und Schafgarbe (Achillea millefolium), die den Gallefluss mit den darin gebundenen Schadstoffen anregen (Cholerese). Adsorptionskomplexe wie Kaolinit-Tonminerale, Kieselgur und Zellwandbestandteile von Hefen binden Gallenstoffe und Toxine im Darm und bringen sie zur Ausscheidung.

Karenzzeit laut ADMR der Deutschen ReiterlichenVereinigung (FN): 2 Tag

Fütterungsempfehlung

  • Tagesmenge pro 600 kg Körpergewicht:  2 x 30 g (jeweils 1,5 Messlöffel) auf zwei Mahlzeiten verteilt unter das Futter mischen.
  • maximale Tagesmenge pro 600 kg: 1,6 kg
  • Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

Fütterungsdauer

 2 - 6 Wochen

Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer sollten Sie den Rat eines Tierarztes einholen.


Weiterführende Links zu "almapharm allequin Sorbitox für Pferde"

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung für almapharm allequin Sorbitox 

  • Tagesmenge pro 600 kg Körpergewicht:  2 x 30 g (jeweils 1,5 Messlöffel) auf zwei Mahlzeiten verteilt unter das Futter mischen.
  • maximale Tagesmenge pro 600 kg: 1,6 kg
  • Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

Fütterungsdauer 

  • 2 - 6 Wochen

Karenzzeit laut ADMR der Deutschen ReiterlichenVereinigung (FN): 2 Tag

Zusammensetzung

Zusammensetzung
Zuckerrübentrockenschnitzel
Hefen 12,3 %
Javanische Gelbwurz Pulver 8 %
Löwenzahn 5 %
Schafgarbenkraut 3%
Rapsöl
Seealgenmehl (Ascophyllum nodosum)
Trockenalgen (Chlorella vulgaris, Ulva sp., Solideria chordalis)
Weizenfrei

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoff Anteil Originalsubstanz (OS)
Rohprotein 9 %
Rohfett 5,3 %
Rohfaser 8,6 %
Rohasche 36,1 %
Natrium 0,1 %

Zusatzstoffe

Zusatzstoff Anteil pro kg Originalsubstanz
Bindemittel:
Kaolinit-Tone (E 559) 140.000 mg
Bentonit (1m558i) 100.000 mg
Kieselgur (Diatomeerde, gereinigt; E551c) 110.000 mg

Hersteller

 

almapharm – Nutrazeutika aus dem Allgäu

Die Allgäuer Firma almapharm entwickelt und produziert seit über 30 Jahren eigene Spezialprodukte an der Schnittstelle zwischen Pharmakologie und Diätetik,welche in der modernen therapiebegleitenden Tiermedizin essentiell sind. 

Das Produktsortiment umfasst über 100 Nutrazeutika mit einem breiten Einsatzspektrum: von der Gesunderhaltung der Blase über die Stärkung der natürlichen Immunabwehr bis hin zur Substitution von Pankreasenzymen.

Auch nimmt das Thema Nachhaltigkeit im Betrieb einen wichtigen Stellenwert ein. Nicht ohne Grund hat sich almapharm im Wildpoldsrieder Energiedorf angesiedelt.

Durch die eigene Solaranlage und die Nutzung von Windkraft und Nahwärme ist schon heute die Produktion und Verwaltung des Unternehmens CO2-neutal. 

Innovative Wirkstoffe für Hund, Katze, Pferd und Co.

Mit dem Slogan „was fehlt, ergänzen wir natürlich“ erklärt sich die Mission des Unternehmens in wenigen Worten.

Für die Herstellung werden nur Stoffe aus der Natur und dem Vorbild der Natur verwendet.

Qualitätsgeprüft, kontrolliert und zertifiziert. 

Die Nutrazeutika von almapharm erweitern Therapiekonzepte und liefern einen wertvollen Baustein für eine verantwortungsvolle, nebenwirkungsarme Behandlung . Um Ihre Haustiere optimal zu versorgen, sollte deshalb stets vor Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer tierärztlicher Rat eingeholt werden.

Hier können Sie direkt die Homepage von almapharm besuchen. 

2
Erfahrungen zu "almapharm allequin Sorbitox für Pferde"
08.10.2021

Nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung

11.11.2017

Empfehlung vom Tierarzt.
Nach 2 Wochen Gabe noch keine Besserung

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.