•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo - Hund - Zur Pflege bei gereizter empfindlicher Haut

Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo - Hund - Zur Pflege bei gereizter empfindlicher Haut
13.03.2017

War leider leider bei Ihnen trotz angeboten nicht lieferbar. Musste es im Apotheken Onlineshop bestellen.

Belebendes und abwehrstärkendes opaleszierendes Shampoo mit Dromaius-Öl, Niem-Öl und Beta-Glukanen

Weitere Informationen
Leider ist dieser Artikel nicht mehr verfügbar.
Wir empfehlen Ihnen als Alternative:
CEVA DOUXO Calm Shampoo - Hautpflege bei Allergien für Hunde

Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo für Hunde

Zur unterstützenden Pflege bei gereizter und abwehrgeschwächter Haut.

ImmuStim Shampoo belebt und erfrischt empfindliche, trockene, juckende, geschädigte und strapazierte Haut.

  • Dromaius-Öl dringt auf Grund seiner speziellen Fettsäurezusammensetzung schnell und tief ein, restrukturiert die Haut und gibt dem Fell einen seidigen Glanz.

  • Extrakte aus Niembaumsamen werden in der ayurvedischen Medizin zur Förderung von Hautfunktionen seit Jahrhunderten angewendet.

  • Beta-Glukane aus Hefezellwänden stärken die lokale Immunabwehr der Haut.


Eine gesunde und funktionstüchtige Haut ist ein entscheidender Resistenzfaktor gegen Erreger und Parasiten.

So shampoonieren Sie Ihren Hund richtig

  1. Machen Sie das Fell und die Hautoberfläche gründlich mit sauberem Wasser nass. Falls Sie dazu einen Schwamm benutzen, achten Sie darauf, dass auch die Haut nass wird. Wenn Sie das Tier in eine Wanne stellen, empfiehlt es sich, eine Gummimatte unterzulegen, um ein Ausrutschen des Tieres zu verhinden.

  2. Tragen Sie das Shampoo an mehreren Stellen am Nacken und entlang des Rückens auf. Massieren Sie das Shampoo sanft in das gesamte Fell und die Haut Ihres Hundes ein. Benutzen Sie genügend Shampoo, um alle Stellen einzuseifen. Die Menge ist ausreichend, wenn auf dem Fell und der Haut Schaum erzeugt wird. Fügen Sie ggf. etwas Wasser hinzu.

  3. Reiben Sie das Shampoo zuerst im Bereich von Kopf, Nacken, Rücken und der Bauchpartie ein, danach an den Beinen. Sparen Sie dabei Augen, Nase und Maul aus. Für schwer erreichbare Stellen (zwischen den Zehen, an den Ohren oder unter dem Schwanzansatz) empfiehlt sich der Gebrauch eines Schwammes oder Waschlappens.

  4. Für eine erfolgreiche Abtötung der Krankheitserreger ist es wichtig, das Shampoo sorgfältig in die Haut einzureiben. Besonders gründlich sollten dabei Ohren, Lippenfalten und andere stark betroffene Körperstellen behandelt werden. tragen Sie hier das Shampoo unverdünnt mit einem feuchten Schwamm oder Waschlappen auf. Vermeiden Sie dabei das Eindringen des Shampoos in den Gehörgang.

  5. Lassen Sie das Shampoo für 1 bis 2 Minuten (je nach Einwirkzeit) auf Haut und Fell einwirken. Um die Zeit tatsächlich einzuhalten, sollten Sie eine Uhr stellen. Unruhige Hunde können währenddessen angeleint in warmer Umgebung geführt werden. Spülen Sie das Shampoo danach gründlich mit reichlich sauberem, lauwarmem Wasser aus.

  6. Erlauben Sie Ihrem Hund anschließend, sich zu schütteln, und trocknen Sie ihn danach mti einem Handtuch ab. Lassen Sie Ihren Hund nicht in die Kälte, solange er nass ist. Bei Bedarf können Sie Ihren Hund jetzt noch kämmen, an erkrankten Hautstellen jedoch nur sehr vorsichtig. Benutzen Sie keinen Haarfön.


Soweit nicht anders verordnet, 1 bis 2 Mal pro Woche anwenden.

Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo für Hunde

Zur unterstützenden Pflege bei gereizter und abwehrgeschwächter Haut.

ImmuStim Shampoo belebt und erfrischt empfindliche, trockene, juckende, geschädigte und strapazierte Haut.

  • Dromaius-Öl dringt auf Grund seiner speziellen Fettsäurezusammensetzung schnell und tief ein, restrukturiert die Haut und gibt dem Fell einen seidigen Glanz.

  • Extrakte aus Niembaumsamen werden in der ayurvedischen Medizin zur Förderung von Hautfunktionen seit Jahrhunderten angewendet.

  • Beta-Glukane aus Hefezellwänden stärken die lokale Immunabwehr der Haut.


Eine gesunde und funktionstüchtige Haut ist ein entscheidender Resistenzfaktor gegen Erreger und Parasiten.

So shampoonieren Sie Ihren Hund richtig

  1. Machen Sie das Fell und die Hautoberfläche gründlich mit sauberem Wasser nass. Falls Sie dazu einen Schwamm benutzen, achten Sie darauf, dass auch die Haut nass wird. Wenn Sie das Tier in eine Wanne stellen, empfiehlt es sich, eine Gummimatte unterzulegen, um ein Ausrutschen des Tieres zu verhinden.

  2. Tragen Sie das Shampoo an mehreren Stellen am Nacken und entlang des Rückens auf. Massieren Sie das Shampoo sanft in das gesamte Fell und die Haut Ihres Hundes ein. Benutzen Sie genügend Shampoo, um alle Stellen einzuseifen. Die Menge ist ausreichend, wenn auf dem Fell und der Haut Schaum erzeugt wird. Fügen Sie ggf. etwas Wasser hinzu.

  3. Reiben Sie das Shampoo zuerst im Bereich von Kopf, Nacken, Rücken und der Bauchpartie ein, danach an den Beinen. Sparen Sie dabei Augen, Nase und Maul aus. Für schwer erreichbare Stellen (zwischen den Zehen, an den Ohren oder unter dem Schwanzansatz) empfiehlt sich der Gebrauch eines Schwammes oder Waschlappens.

  4. Für eine erfolgreiche Abtötung der Krankheitserreger ist es wichtig, das Shampoo sorgfältig in die Haut einzureiben. Besonders gründlich sollten dabei Ohren, Lippenfalten und andere stark betroffene Körperstellen behandelt werden. tragen Sie hier das Shampoo unverdünnt mit einem feuchten Schwamm oder Waschlappen auf. Vermeiden Sie dabei das Eindringen des Shampoos in den Gehörgang.

  5. Lassen Sie das Shampoo für 1 bis 2 Minuten (je nach Einwirkzeit) auf Haut und Fell einwirken. Um die Zeit tatsächlich einzuhalten, sollten Sie eine Uhr stellen. Unruhige Hunde können währenddessen angeleint in warmer Umgebung geführt werden. Spülen Sie das Shampoo danach gründlich mit reichlich sauberem, lauwarmem Wasser aus.

  6. Erlauben Sie Ihrem Hund anschließend, sich zu schütteln, und trocknen Sie ihn danach mti einem Handtuch ab. Lassen Sie Ihren Hund nicht in die Kälte, solange er nass ist. Bei Bedarf können Sie Ihren Hund jetzt noch kämmen, an erkrankten Hautstellen jedoch nur sehr vorsichtig. Benutzen Sie keinen Haarfön.


Soweit nicht anders verordnet, 1 bis 2 Mal pro Woche anwenden.

Weiterführende Links zu "Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo - Hund - Zur Pflege bei gereizter empfindlicher Haut"

Zusammensetzung

[ ]

Sie suchen ein Ergänzungsfutter für Ihren allergischen Hund oder Pankreasenzyme für Hund und Katze? Bei diesen und anderen Gesundheitsthemen Ihres Haustiers können Almapharm-Produkte helfen.

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie zahlreiche beliebte Almapharm Produkte für Hund, Katze, Pferd und Heimtier, zum Beispiel die häufig empfohlene hypoallergene Vitamin- und Mineralstoffergänzung astoral Multivital HA für Allergiker oder astoral Almazyme für Hunde mit Bauchspeicheldrüsenschwäche (exokrine Pankreasinsuffizienz).

Almapharm astoral ist die Produktlinie für Hunde, Almapharm Produkte für Katzen heißen Almapharm astorin, wie zum Beispiel Almapharm astorin Virolysin Plus und die Almapharm Produkte für Pferde heißen Almapharm allequin. Als mittelständiges deutsches Unternehmen mit Sitz im Allgäu hat sich Almapharm auf die Entwicklung und Produktion von Ergänzungsfutter für Hunde, Katzen, Pferde und Co spezialisiert.

Hersteller

Sie suchen ein Ergänzungsfutter für Ihren allergischen Hund oder Pankreasenzyme für Hund und Katze? Bei diesen und anderen Gesundheitsthemen Ihres Haustiers können Almapharm-Produkte helfen.

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie zahlreiche beliebte Almapharm Produkte für Hund, Katze, Pferd und Heimtier, zum Beispiel die häufig empfohlene hypoallergene Vitamin- und Mineralstoffergänzung astoral Multivital HA für Allergiker oder astoral Almazyme für Hunde mit Bauchspeicheldrüsenschwäche (exokrine Pankreasinsuffizienz).

Almapharm astoral ist die Produktlinie für Hunde, Almapharm Produkte für Katzen heißen Almapharm astorin, wie zum Beispiel Almapharm astorin Virolysin Plus und die Almapharm Produkte für Pferde heißen Almapharm allequin. Als mittelständiges deutsches Unternehmen mit Sitz im Allgäu hat sich Almapharm auf die Entwicklung und Produktion von Ergänzungsfutter für Hunde, Katzen, Pferde und Co spezialisiert.

Ähnliche Artikel

Almapharm OtiVet - Tropfen für Ohren und Haut bei Tieren Almapharm OtiVet - Tropfen für Ohren und Haut bei Tieren
Inhalt 30 ml (0,50 € * / ml)
ab 15,00 €
Dr. Hölter Jolostrum Lotion 100ml und 50ml Kombi Hautlotion Tierarzt Dr. Hölter Jolostrum Lotion Hautpflege
Inhalt 1 Stück
ab 19,90 €
1
Erfahrungen zu "Almapharm ImmuStim Spezial Shampoo - Hund - Zur Pflege bei gereizter empfindlicher Haut"
13.03.2017

War leider leider bei Ihnen trotz angeboten nicht lieferbar. Musste es im Apotheken Onlineshop bestellen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen