•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Bayer Vital Renalzin Katze - Ergänzungsfuttermittel bei Niereninsuffizienz

Phosphatbinder zur Entlastung der Nieren bei akuter und chronischer Niereninsuffizienz...
Weitere Informationen
Leider ist dieser Artikel nicht mehr verfügbar.
Wir empfehlen Ihnen als Alternative:
Vetoquinol Ipakitine Pulver Hund und Katze

Bayer Vital Renalzin

Ergänzungsfuttermittel für Katzen mit chronischer Nierenerkrankung

Die Produktion wurde von Bayer eingestellt, wir empfehlen Ihnen Virbac PronefraVetoquinol Ipakitine oder Alfavet Renal als Alternative

 

Wann sollte Bayer Renalzin gefüttert werden ?

Indikationen:

  • akute und chronische Niereninsuffizienz

Wann sollte Bayer Renalzin nicht gefüttert werden ?

Kontra-Indikationen:

  • Allergien gegen Bestandteile von Renalzin

Fütterungsempfehlung

Sie können Renalzin ein- oder zweimal täglich über das Feucht- oder Trockenfutter geben. Renalzin ist geschmacksneutral und geruchlos, sodass der Geschmack des Katzenfutters nicht verändert wird.

Geben Sie täglich 2 Pumphübe bei Trocken- und 3 Pumphübe bei Feuchtfutter (entsprechen ca. 2 bzw. 3 ml). Die Dosierung sollte nach 2 bis 4 Wochen anhand der Serumphosphat-Werte (Blutkontrolle) angepasst werden.

Renalzin kann in allen Stadien der chronischen Niereninsuffizienz gegeben werden:

  • in frühen Stadien (1—2) mit normalem Katzenfutter
  • in späten Stadien (3—4) mit medizinischen Nierendiäten

Dauer der Anwendung

Bei akuter Niereninsuffizienz 2 bis 4 Wochen, bei chronischer Niereninsuffizienz zunächst für 6 Monate. 

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder bei Verlängerung der Fütterungsdauer von Renalzin den Rat eines Tierarztes einzuholen.

PRODUKTVORTEILE

Bei Nierenerkrankungen kommt es in der Regel zu einem Ansteigen des Phosphatgehalts im Blut Ihrer Katze. Hohe Phosphatwerte spielen wiederum eine entschiedende Rolle beim Fortschreiten der Nierenerkrankung. Deshalb muss die Phosphataufnahme über die Nahrung bei Nierenpatienten unbedingt verringert werden, was bei Fleischfressern wie der Katze schwierig sein kann, da Fleisch sehr phosphatreich ist .

Hier kommt Renalzin in Spiel:

Renalzin bietet einen Nierenschutz, indem es sich an das im Futter enthaltene Phosphat bindet und dieses unverdaulich macht. An Lantharenol (den Hauptwirkstoff von Renalzin) gebundener Phosphor kann die Darmwand nicht passieren und wird mit dem Kot ausgeschieden, ohne den Stoffwechsel zu belasten. Dieser Vorgang funktioniert sowohl in phosphatreichem als auch in phosphatarmem Futter. 

Wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass nach zweimonatiger Behandlung nierenkranker Katzen mit Renalzin:

  • die Phosphatwerte im Blut gesunken waren,
  • sich bei 85 % der Patienten die Futteraufnahme verbessert oder zumindest nicht verschlechtert hatte (wie es sonst häufig bei Fortschreiten der Nierenerkrankung geschieht),
  • Tierärzte den Zustand der Patienten um 15 % besser bewerteten,
  • die Tierbesitzer eine fast 50%ige Verbesserung der medizinischen Bewertung ihrer Katze feststellten.

In der empfohlenen Dosierung zeigten sich weder Nebenwirkungen noch Unverträglichkeitsreaktionen.

ZUSÄTZLICHE HINWEISE

Lanthancarbonat-Octahydrat = Lantharenol® ist als Phosphatbinder zugelassen. Die Bindung erfolgt direkt an den Phosphor im aufgenommenen Futter im Verdauungstrakt. Somit wird die Aufnahme von Phosphat aus dem Gastrointestinaltrakt ins Blut verhindert und eine Hyperphosphatämie reduziert. Lantharenol® selbst wird nicht resorbiert und zu fast 100% mit dem Kot aufgenommen. Lantharenol® ist kalzium- und aluminiumfrei.

Kaolin ist bekannt als Toxinbinder und Vitamin E ein wichtiger Radikalfänger. Die orale Suspension kann sowohl über Feucht- als auch über Trockenfuttergegeben werden. Der Geschmack ist neutral und verändert nicht den Geschmack des Futters. Der praktische Dosierspender kann mit einer Hand benutzt werden und spendet pro Pumpstoß ca. 1 ml.

Bayer Vital Renalzin

Ergänzungsfuttermittel für Katzen mit chronischer Nierenerkrankung

Die Produktion wurde von Bayer eingestellt, wir empfehlen Ihnen Virbac PronefraVetoquinol Ipakitine oder Alfavet Renal als Alternative

 

Wann sollte Bayer Renalzin gefüttert werden ?

Indikationen:

  • akute und chronische Niereninsuffizienz

Wann sollte Bayer Renalzin nicht gefüttert werden ?

Kontra-Indikationen:

  • Allergien gegen Bestandteile von Renalzin

Fütterungsempfehlung

Sie können Renalzin ein- oder zweimal täglich über das Feucht- oder Trockenfutter geben. Renalzin ist geschmacksneutral und geruchlos, sodass der Geschmack des Katzenfutters nicht verändert wird.

Geben Sie täglich 2 Pumphübe bei Trocken- und 3 Pumphübe bei Feuchtfutter (entsprechen ca. 2 bzw. 3 ml). Die Dosierung sollte nach 2 bis 4 Wochen anhand der Serumphosphat-Werte (Blutkontrolle) angepasst werden.

Renalzin kann in allen Stadien der chronischen Niereninsuffizienz gegeben werden:

  • in frühen Stadien (1—2) mit normalem Katzenfutter
  • in späten Stadien (3—4) mit medizinischen Nierendiäten

Dauer der Anwendung

Bei akuter Niereninsuffizienz 2 bis 4 Wochen, bei chronischer Niereninsuffizienz zunächst für 6 Monate. 

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder bei Verlängerung der Fütterungsdauer von Renalzin den Rat eines Tierarztes einzuholen.

PRODUKTVORTEILE

Bei Nierenerkrankungen kommt es in der Regel zu einem Ansteigen des Phosphatgehalts im Blut Ihrer Katze. Hohe Phosphatwerte spielen wiederum eine entschiedende Rolle beim Fortschreiten der Nierenerkrankung. Deshalb muss die Phosphataufnahme über die Nahrung bei Nierenpatienten unbedingt verringert werden, was bei Fleischfressern wie der Katze schwierig sein kann, da Fleisch sehr phosphatreich ist .

Hier kommt Renalzin in Spiel:

Renalzin bietet einen Nierenschutz, indem es sich an das im Futter enthaltene Phosphat bindet und dieses unverdaulich macht. An Lantharenol (den Hauptwirkstoff von Renalzin) gebundener Phosphor kann die Darmwand nicht passieren und wird mit dem Kot ausgeschieden, ohne den Stoffwechsel zu belasten. Dieser Vorgang funktioniert sowohl in phosphatreichem als auch in phosphatarmem Futter. 

Wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass nach zweimonatiger Behandlung nierenkranker Katzen mit Renalzin:

  • die Phosphatwerte im Blut gesunken waren,
  • sich bei 85 % der Patienten die Futteraufnahme verbessert oder zumindest nicht verschlechtert hatte (wie es sonst häufig bei Fortschreiten der Nierenerkrankung geschieht),
  • Tierärzte den Zustand der Patienten um 15 % besser bewerteten,
  • die Tierbesitzer eine fast 50%ige Verbesserung der medizinischen Bewertung ihrer Katze feststellten.

In der empfohlenen Dosierung zeigten sich weder Nebenwirkungen noch Unverträglichkeitsreaktionen.

ZUSÄTZLICHE HINWEISE

Lanthancarbonat-Octahydrat = Lantharenol® ist als Phosphatbinder zugelassen. Die Bindung erfolgt direkt an den Phosphor im aufgenommenen Futter im Verdauungstrakt. Somit wird die Aufnahme von Phosphat aus dem Gastrointestinaltrakt ins Blut verhindert und eine Hyperphosphatämie reduziert. Lantharenol® selbst wird nicht resorbiert und zu fast 100% mit dem Kot aufgenommen. Lantharenol® ist kalzium- und aluminiumfrei.

Kaolin ist bekannt als Toxinbinder und Vitamin E ein wichtiger Radikalfänger. Die orale Suspension kann sowohl über Feucht- als auch über Trockenfuttergegeben werden. Der Geschmack ist neutral und verändert nicht den Geschmack des Futters. Der praktische Dosierspender kann mit einer Hand benutzt werden und spendet pro Pumpstoß ca. 1 ml.

Weiterführende Links zu "Bayer Vital Renalzin Katze - Ergänzungsfuttermittel bei Niereninsuffizienz"

Fütterungsempfehlung

Achten Sie darauf, dass Ihrer Katze immer frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.

ZUSAMMENSETZUNG

ZUSAMMENSETZUNG
Glycerin
gereinigtes Wasser

INHALTSSTOFFE

Inhaltsstoff Anteil
Rohasche 35%
Kalium 1,5%
Rohfaser ‹0,4%
Rohfett ‹0,4%
Rohprotein ‹0,4%
Magnesium 0,083%
Calcium 0,017%
Phosphor 0,011%
Wasser 43,1%

Hersteller

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie Bayer Vital Tiergesundheit Produkte wie zum Beispiel die bekannte Bay-O-Pet Serie mit Nahrungsergänzungen, Zahnpflegeprodukten und Hautpflege für Hund und Katze oder das bewährte Renalzin für nierenkranke Katzen. Auch Bayer Vital VetriDerm milder Ohrreiniger für Hund und Katze oder Bayer Vital VIVOFit für die Gelenke Ihres Hundes gehören zu den beliebten Bayer-Tiergesundheitsprodukten in Dr. Hölters Onlineshop.

Die Bayer Vital GmbH gehört zur Bayer AG, einem weltweit bekannten deutschen Traditionsunternehmen. Seit über 100 Jahren hat es sich Bayer Tiergesundheit zur Aufgabe gemacht, Tiere zu schützen und dem Menschen zu nützen. 

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Bayer Vital

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie Bayer Vital Tiergesundheit Produkte wie zum Beispiel die bekannte Bay-O-Pet Serie mit Nahrungsergänzungen, Zahnpflegeprodukten und Hautpflege für Hund und Katze oder das bewährte Renalzin für nierenkranke Katzen. Auch Bayer Vital VetriDerm milder Ohrreiniger für Hund und Katze oder Bayer Vital VIVOFit für die Gelenke Ihres Hundes gehören zu den beliebten Bayer-Tiergesundheitsprodukten in Dr. Hölters Onlineshop.

Die Bayer Vital GmbH gehört zur Bayer AG, einem weltweit bekannten deutschen Traditionsunternehmen. Seit über 100 Jahren hat es sich Bayer Tiergesundheit zur Aufgabe gemacht, Tiere zu schützen und dem Menschen zu nützen. 

0
Erfahrungen zu "Bayer Vital Renalzin Katze - Ergänzungsfuttermittel bei Niereninsuffizienz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.