•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Hills d/d Hund Trockenfutter bei Unverträglichkeiten

Bei Allergien

21.02.2016

Sehr gut verträglich Letzte Option bei konstantem Durchfall

Hills D/D Hundefutter Single Protein Ente oder Lachs als Allergikerdiät bei Haut- oder Magenproblemen
Weitere Informationen

Hills d/d Ente & Reis

Größe Preis Menge
5 kg Ente & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

44,00 € statt 47,50 € (8,80 €* /kg)
12 kg Ente & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,90 € statt 75,50 € (4,99 €* /kg)
2 x 12 kg Ente & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

115,00 € statt 151,00 € (4,79 €* /kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hills d/d Lachs & Reis

Größe Preis Menge
5 kg Lachs & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

44,00 € statt 47,50 € (8,80 €* /kg)
12 kg Lachs & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,90 € statt 75,50 € (4,99 €* /kg)
2 x 12 kg Lachs & Reis Trockenfutter

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

115,00 € statt 151,00 € (4,79 €* /kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hills Prescription Diet Canine D/D mit Ente und Reis oder Lachs und Reis für Hunde

Hills Prescription Diet Canine D/D  Ente oder Lachs und Reis Hundefutter ist ein Diätfuttermittel und Sie erhalten diese Diät ausschließlich beim Tierarzt. Hills Prescription Diet Canine D/D Ente und Reis sollte nur nach Absprache mit dem behandelnden Tierarzt gefüttert werden.

Wann sollte Hills D/D  gefüttert werden ?

Indikationen:

  • anfängliche Behandlung von Hunden mit einer Hauterkrankung
  • Juckreiz aufgrund einer Futtermittelallergie
  • Hautprobleme oder Magen-Darm-Probleme aufgrund einer Futtermittelallergie oder Futterintoleranz
  • Hautform der Leishmaniose
  • Eliminationsdiät (zur Diagnose einer Futterallergie)

Wann sollte Hills D/D nicht gefüttert werden ?

Kontra-Indikationen:

  • Katzen 
  • Welpen
  • trächtige oder säugende Hündinnen

Wie sollte Hills Canine D/D mit Lachs oder Ente und Reis gefüttert werden?

Wenn Ihr Hund unter einer Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit leidet, sollten Sie ihn ohne lange Übergangsphase auf Hills d/d umstellen. Wichtig ist, dass Ihr Hund außer der Allergikerdiät kein anderes Futter bekommt - auch keine Leckerli, Kauartikel, Nahrungsergänzungen, aromatisierten Tabletten oder Ähnliches - um sicherzustellen, dass er nicht mit Eiweißen in Berührung kommt, die sein Immunsystem reizen.

Als Eliminationsdiät zur Allergiediagnostik sollten Sie mindestens 6 - 8 Wochen lang ausschließlich Hills d/d füttern. Bestätigt sich der Verdacht auf eine Allergie bzw. Unverträglichkeit, kann Hills Canine d/d nach tierärztlicher Empfehlung auch lebenslang gefüttert werden. Als Alleinfutter erfüllt es alle Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes.

Üblicherweise empfehlen wir als diagnostische Eliminationsdiät auch Hills Prescription Diet z/d ULTRA Allergen-Free Dosen und Trockenfutter.

Bei akuter Pankreatitis dürfen Sie Hills Canine d/d Trockenfutter nur nach der initialen Phase füttern, während der oral kein Futter und keine Flüssigkeiten verabreicht wurden.

Wie wirkt Hills Canine d/d Lachs oder Ente und Reis?

Hills Prescription Diet Canine d/d Ente & Reis wurde speziell auf die Bedürfnisse von Hunden mit allergisch bedingten Hautproblemen, Erbrechen und Durchfall abgestimmt. Besondere Merkmale dieses Allergikerfutters sind:

Magen-Darm-Schonende Single Protein Diät
  • Um auf ein Hundefutter allergisch zu reagieren, muss das Immunsystem Ihres Hundes zuvor mit dem Eiweiß (Protein) in Kontakt gekommen sein, gegen das es dann die Allergie entwickelt. Um die Gefahr einer allergischen Reaktion zu minimieren, enthält Hills d/d deshalb jeweils nur eine einzige tierische Eiweißquelle und nur eine pflanzliche Kohlenhydrat- und Proteinquelle (Reis).
  • Als Zutat für Hills d/d dienen ausschließlich Eiweißquellen, die üblicherweise nicht in Hundefutter verwendet werden, sodass es unwahrscheinlich ist, dass das Immunsystem Ihres Hundes sie bereits kennt.
  • Zur Verbesserung der Schmackhaftigkeit ist Hills d/d Trockenfutter mit hydrolysiertem Hühnerfleisch überzogen. Um eine allergische Reaktion zu vermeiden, hat dieses Hydrolysat ein durchschnittliches Molekulargewicht von <6.000 Dalton und keine intakten Proteinmoleküle. Dadurch sind die Eiweißbruchstücke so klein, dass das Immunsystem sie nicht mehr als Fremdeiweiß erkennt.
  • Die hohe Verdaulichkeit der Eiweiße in Hills d/d beschränkt außerdem die Menge an unverdautem Eiweiß im Magen-Darm-Trakt, was das Risiko einer allergischen Reaktion weiter senkt.
Unterstützt die Hautgesundheit
  • Juckreiz (z.B. zwischen den Zehen oder im Analbereich), trockene Haut und entzündliche Hautreaktionen sind typische Folgen einer Futtermittelallergie beim Hund. Viele Allergiker leiden auch unter einer chronischen Ohrenentzündung (Otitis externa).
  • Deshalb ist Hills d/d mit Nährstoffen angereichert, die die Hautgesundheit unterstützen und helfen können, Juckreiz sowie trockene Haut zu lindern. Es enthält beispielsweise entzündungshemmend wirkende Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl, das hoch gereinigt wurde, um jegliche Proteinrückstände auszuschließen. Mehrfach ungesättigte Omega-6-Fettsäuren tragen dazu bei, die Hautbarriere zu stärken und sind wichtig für ein glänzendes Fell.
  • Eine hervorragende Antioxidanzienverbindung in Hills d/d schützt die Hautzellen vor sogenannten oxidativen Schäden durch freie Radikale.
  • Die essenziellen Nährstoffe in Hills d/d kommen auch Hunden zugute, die unter nicht allergisch bedingten Hauterkrankungen leiden, beispielsweise unter der Hautform der Leishmaniose.

Hills Prescription Diet Canine D/D mit Ente und Reis oder Lachs und Reis für Hunde

Hills Prescription Diet Canine D/D  Ente oder Lachs und Reis Hundefutter ist ein Diätfuttermittel und Sie erhalten diese Diät ausschließlich beim Tierarzt. Hills Prescription Diet Canine D/D Ente und Reis sollte nur nach Absprache mit dem behandelnden Tierarzt gefüttert werden.

Wann sollte Hills D/D  gefüttert werden ?

Indikationen:

  • anfängliche Behandlung von Hunden mit einer Hauterkrankung
  • Juckreiz aufgrund einer Futtermittelallergie
  • Hautprobleme oder Magen-Darm-Probleme aufgrund einer Futtermittelallergie oder Futterintoleranz
  • Hautform der Leishmaniose
  • Eliminationsdiät (zur Diagnose einer Futterallergie)

Wann sollte Hills D/D nicht gefüttert werden ?

Kontra-Indikationen:

  • Katzen 
  • Welpen
  • trächtige oder säugende Hündinnen

Wie sollte Hills Canine D/D mit Lachs oder Ente und Reis gefüttert werden?

Wenn Ihr Hund unter einer Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit leidet, sollten Sie ihn ohne lange Übergangsphase auf Hills d/d umstellen. Wichtig ist, dass Ihr Hund außer der Allergikerdiät kein anderes Futter bekommt - auch keine Leckerli, Kauartikel, Nahrungsergänzungen, aromatisierten Tabletten oder Ähnliches - um sicherzustellen, dass er nicht mit Eiweißen in Berührung kommt, die sein Immunsystem reizen.

Als Eliminationsdiät zur Allergiediagnostik sollten Sie mindestens 6 - 8 Wochen lang ausschließlich Hills d/d füttern. Bestätigt sich der Verdacht auf eine Allergie bzw. Unverträglichkeit, kann Hills Canine d/d nach tierärztlicher Empfehlung auch lebenslang gefüttert werden. Als Alleinfutter erfüllt es alle Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes.

Üblicherweise empfehlen wir als diagnostische Eliminationsdiät auch Hills Prescription Diet z/d ULTRA Allergen-Free Dosen und Trockenfutter.

Bei akuter Pankreatitis dürfen Sie Hills Canine d/d Trockenfutter nur nach der initialen Phase füttern, während der oral kein Futter und keine Flüssigkeiten verabreicht wurden.

Wie wirkt Hills Canine d/d Lachs oder Ente und Reis?

Hills Prescription Diet Canine d/d Ente & Reis wurde speziell auf die Bedürfnisse von Hunden mit allergisch bedingten Hautproblemen, Erbrechen und Durchfall abgestimmt. Besondere Merkmale dieses Allergikerfutters sind:

Magen-Darm-Schonende Single Protein Diät
  • Um auf ein Hundefutter allergisch zu reagieren, muss das Immunsystem Ihres Hundes zuvor mit dem Eiweiß (Protein) in Kontakt gekommen sein, gegen das es dann die Allergie entwickelt. Um die Gefahr einer allergischen Reaktion zu minimieren, enthält Hills d/d deshalb jeweils nur eine einzige tierische Eiweißquelle und nur eine pflanzliche Kohlenhydrat- und Proteinquelle (Reis).
  • Als Zutat für Hills d/d dienen ausschließlich Eiweißquellen, die üblicherweise nicht in Hundefutter verwendet werden, sodass es unwahrscheinlich ist, dass das Immunsystem Ihres Hundes sie bereits kennt.
  • Zur Verbesserung der Schmackhaftigkeit ist Hills d/d Trockenfutter mit hydrolysiertem Hühnerfleisch überzogen. Um eine allergische Reaktion zu vermeiden, hat dieses Hydrolysat ein durchschnittliches Molekulargewicht von <6.000 Dalton und keine intakten Proteinmoleküle. Dadurch sind die Eiweißbruchstücke so klein, dass das Immunsystem sie nicht mehr als Fremdeiweiß erkennt.
  • Die hohe Verdaulichkeit der Eiweiße in Hills d/d beschränkt außerdem die Menge an unverdautem Eiweiß im Magen-Darm-Trakt, was das Risiko einer allergischen Reaktion weiter senkt.
Unterstützt die Hautgesundheit
  • Juckreiz (z.B. zwischen den Zehen oder im Analbereich), trockene Haut und entzündliche Hautreaktionen sind typische Folgen einer Futtermittelallergie beim Hund. Viele Allergiker leiden auch unter einer chronischen Ohrenentzündung (Otitis externa).
  • Deshalb ist Hills d/d mit Nährstoffen angereichert, die die Hautgesundheit unterstützen und helfen können, Juckreiz sowie trockene Haut zu lindern. Es enthält beispielsweise entzündungshemmend wirkende Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl, das hoch gereinigt wurde, um jegliche Proteinrückstände auszuschließen. Mehrfach ungesättigte Omega-6-Fettsäuren tragen dazu bei, die Hautbarriere zu stärken und sind wichtig für ein glänzendes Fell.
  • Eine hervorragende Antioxidanzienverbindung in Hills d/d schützt die Hautzellen vor sogenannten oxidativen Schäden durch freie Radikale.
  • Die essenziellen Nährstoffe in Hills d/d kommen auch Hunden zugute, die unter nicht allergisch bedingten Hauterkrankungen leiden, beispielsweise unter der Hautform der Leishmaniose.
Weiterführende Links zu "Hills d/d Hund Trockenfutter bei Unverträglichkeiten"

Fütterungsempfehlung

Auch wenn es manchmal schwer fällt: Das Wichtigste ist, dass Ihr Hund ausschließlich die Hills d/d Allergikerdiät frisst.

Jede andere Nahrung (auch normale Leckerlies, Kauknochen o.Ä.), die Allergene enthält, kann das Immunsystem Ihres Hundes reizen und damit den Behandlungserfolg zunichte machen oder die Diagnose verfälschen. Deshalb:

  • Loben Sie Ihren Hund viel mithilfe von freundlichen Worten und Streicheleinheiten, wenn seine gewohnten Leckerlies wegfallen.
  • Sie können Hills d/d Trockenfutter auch als Leckerli zwischendurch geben oder aus Hills d/d Dosenfutter leckere Hundekekse backen. Alternativ können Sie Specific Hypoallergenic Treats ausprobieren.
  • Führen Sie Ihren Hund im Zweifel lieber an der Leine, um zu verhindern, dass er draußen unbeobachtet frisst.
  • Erklären Sie möglichst allen Personen im Umfeld Ihres Hundes, weshalb sie ihm keine Naschereien geben dürfen. 
  • Achten Sie z.B. auch darauf, dass für Ihren Hund keine Reste abfallen, wenn kleine Kinder essen.
  • Wenn Sie mehrere Hunde haben, kann es sinnvoll sein, alle mit Hills d/d zu füttern. Bitte fragen Sie dazu Ihren Tierarzt. 

Zusammensetzung D/D Ente

Zusammensetzung
Gemahlener Reis
Entenmehl
Tierische Fette
Hühnerfleischproteinhydrolysat (niedriges Molekulargewicht)
Pflanzenöl
Cellulose
Fischöl
Kaliumchlorid
Natriumchlorid
Kaliumcitrat
DL-Methionin
Taurin
Calciumcarbonat
Vitamine und Spurenelemente

Inhaltsstoffe D/D Ente

Inhaltsstoff Anteil
Rohfett 13,8 %
Kohlenhydrate (NfE) 55,7 %
Rohfaser 1,3 %
Wasser 8 %
Omega-3-Fettsäuren 0,7 %
Omega-6-Fettsäuren 2,98 %
kcal/100 g 370
kJ/100 g 1549
Proteinkalorien 16 %
Urin pH (Ziel) 6,8 - 7,2
Rohprotein 16,6 %

Mineralstoffe D/D Ente

Mineralstoff Anteil
Natrium 0,33 %
Kalium 0,64 %
Magnesium 0,05 %
Calcium 0,74 %
Phosphor 0,56 %

Vitamine D/D Ente

Vitamin Anteil
Vitamin E 600 mg/kg
Vitamin C 70 mg/kg
Beta-Carotin 1,5 mg/kg
Vitamin A 9900 IE/kg
Vitamin D 410 IE/kg

Zusätzliche Nährstoffe D/D Ente

Nährstoff Anteil
Taurin 0,09 %

Zusammensetzung d/d Lachs & Reis

Zusammensetzung
Gemahlener Reis
Lachsmehl
Tierische Fette
Hühnerfleischproteinhydrolysat (niedriges Molekulargewicht)
Pflanzenöl
Cellulose
Kaliumcitrat
Natriumchlorid
Fischöl
DL-Methionin
Kaliumchlorid
L-Lysinchlorid
L-Tryptophan
Taurin
Vitamine und Spurenelemente

Inhaltsstoffe d/d Lachs & Reis

Inhaltsstoff Anteil
Rohfett 13,8 %
Kohlenhydrate (NfE) 57,5 %
Rohfaser 1,4 %
Wasser 8 %
Omega-3-Fettsäuren 0,77 %
Omega-6-Fettsäuren 2,91 %
kcal/100 g 372
kJ/100 g 1555
Proteinkalorien 14 %
Urin-pH (Ziel) 6,8 - 7,2
Rohprotein 15,2 %

Mineralstoffe d/d Lachs & Reis

Mineralstoff Anteil
Natrium 0,28 %
Kalium 0,64 %
Magnesium 0,057%
Beta-Carotin 1,5 mg/kg
Calcium 0,72 %
Phosphor 0,55 %

Vitamine d/d Lachs & Reis

Vitamin Anteil
Vitamin E 600 mg/kg
Vitamin C 70 mg/kg
Vitamin A 10000 UI/kg
Vitamin D 400 UI/kg

Zusätzliche Nährstoffe d/d Lachs & Reis

Nährstoff Anteil
Taurin 0,09 %

Hersteller

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie Premium-Tiernahrung von Hill´s wie zum Beispiel das im klinischen Einsatz bewährte Hills k/d für nierenkranke Hunde und Katzen, Hills z/d für Allergiker oder ganz neu Hills y/d für Katzen mit Schilddrüsenüberfunktion.

Hill´s Pet Nutrition ist nach eigenen Angaben der anerkannte Weltmarktführer im Bereich der Gesundheitsfürsorge für Begleittiere durch Ernährung. Hill’s Futter wurde entwickelt, damit Haustiere durch eine hochwertige Ernährung und Gesundheitsfürsorge ihre höchst mögliche Leistungsfähigkeit erreichen können. 

Seit 1939 steht Hill's für eine Tradition der Fürsorge, die mit dem bemerkenswerten Tierarzt Dr. Mark Morris begann. Sein Unternehmen fing klein an, indem er und seine Frau das Futter für ihre vierfüßigen Patienten selbst herstellten. Alles begann mit einem nierenkranken Blindenhund, für den Dr. Morris ein salzarmes und trotzdem schmackhaftes, vollwertiges Hundefutter entwickelte, wie auf der Hill´s Webseite www.hillspet.de zu lesen ist. So entstand Hill's Prescription Diet k/d™, das zum ersten handelsüblichen Hill’s-Tierfutter wurde. Dank diesem Tierfutter verlebten Morris Frank und sein Hund Buddy noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Vor diesem Hintergrund sehen wir in Buddy das erste Hill’s-Tier.

Nach wie vor wird Hill´s Tierfutter von Tiermedizinern entwickelt. Durch seine optimale Zusammensetzung trägt es laut Hill´s Pet Nutrition dazu bei, dass Tier und Mensch ein gesundes und langes gemeinsames Leben führen können. Über 150 Tierärzte, Lebensmittelwissenschaftler, Ernährungswissenschaftler und Techniker entwickeln bei Hill’s™ die Markenprodukte Science Plan™ und Prescription Diet™, um die Bedürfnisse unserer Haustiere bei bester Gesundheit oder im Krankheitsfall zu decken. Jeder Inhaltsstoff wird von Hill´s geprüft, um die höchste Qualität der Tiernahrung zu garantieren. 


Bei Hill´s wird jeder einzelne Bestandteil vor der Verarbeitung mithilfe mikrobiologischer, sensorischer und chemischer Prüfungen auf seine Qualität untersucht. Während des ganzen Herstellungsprozesses von Hill´s Tierfutter wird durch elektronisch dokumentierte online Qualitäts-Checks überprüft. und schließlich führt Hill´s tägliche Sicherheitsprüfungen bei jedem Hill’s Science Plan- und Hill’s Prescription Diet Produkt durch. 

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Hills

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie Premium-Tiernahrung von Hill´s wie zum Beispiel das im klinischen Einsatz bewährte Hills k/d für nierenkranke Hunde und Katzen, Hills z/d für Allergiker oder ganz neu Hills y/d für Katzen mit Schilddrüsenüberfunktion.

Hill´s Pet Nutrition ist nach eigenen Angaben der anerkannte Weltmarktführer im Bereich der Gesundheitsfürsorge für Begleittiere durch Ernährung. Hill’s Futter wurde entwickelt, damit Haustiere durch eine hochwertige Ernährung und Gesundheitsfürsorge ihre höchst mögliche Leistungsfähigkeit erreichen können. 

Seit 1939 steht Hill's für eine Tradition der Fürsorge, die mit dem bemerkenswerten Tierarzt Dr. Mark Morris begann. Sein Unternehmen fing klein an, indem er und seine Frau das Futter für ihre vierfüßigen Patienten selbst herstellten. Alles begann mit einem nierenkranken Blindenhund, für den Dr. Morris ein salzarmes und trotzdem schmackhaftes, vollwertiges Hundefutter entwickelte, wie auf der Hill´s Webseite www.hillspet.de zu lesen ist. So entstand Hill's Prescription Diet k/d™, das zum ersten handelsüblichen Hill’s-Tierfutter wurde. Dank diesem Tierfutter verlebten Morris Frank und sein Hund Buddy noch viele glückliche gemeinsame Jahre. Vor diesem Hintergrund sehen wir in Buddy das erste Hill’s-Tier.

Nach wie vor wird Hill´s Tierfutter von Tiermedizinern entwickelt. Durch seine optimale Zusammensetzung trägt es laut Hill´s Pet Nutrition dazu bei, dass Tier und Mensch ein gesundes und langes gemeinsames Leben führen können. Über 150 Tierärzte, Lebensmittelwissenschaftler, Ernährungswissenschaftler und Techniker entwickeln bei Hill’s™ die Markenprodukte Science Plan™ und Prescription Diet™, um die Bedürfnisse unserer Haustiere bei bester Gesundheit oder im Krankheitsfall zu decken. Jeder Inhaltsstoff wird von Hill´s geprüft, um die höchste Qualität der Tiernahrung zu garantieren. 


Bei Hill´s wird jeder einzelne Bestandteil vor der Verarbeitung mithilfe mikrobiologischer, sensorischer und chemischer Prüfungen auf seine Qualität untersucht. Während des ganzen Herstellungsprozesses von Hill´s Tierfutter wird durch elektronisch dokumentierte online Qualitäts-Checks überprüft. und schließlich führt Hill´s tägliche Sicherheitsprüfungen bei jedem Hill’s Science Plan- und Hill’s Prescription Diet Produkt durch. 

15
Erfahrungen zu "Hills d/d Hund Trockenfutter bei Unverträglichkeiten"
25.03.2019

Seit Jahren gute Erfahrungen gemacht

10.09.2018

das Beste für unseren Hund

22.08.2018

Seid über drei Jahren füttern wir jetzt ausschließlich das d/d Lachs trocken und die d/d Lamm Dosen. Seitdem Juckreiz nur noch bei Grasmilbenkontakt, Rest des Jahres Ruhe, schön nachgewachsenes Fell und die angeschlagene Niere hält sich auch. Alle Werte bei regelmäßigen Kontrollen im Normbereich durch moderate Protein und Phosphorgehalte.
Bitte nie was ändern an der Rezeptur oder was aus dem Programm nehmen, war unsere Rettung in allen Bereichen
Danke

20.06.2018

Seid fast drei Jahren füttern wir unser jetzt 5 Jährige Hündin ausschließlich damit. Sie hat eine Umweltallergie ( Atophie ) und leidet gerade im Frühjahr/Sommer unter Hautrötungen und Juckreiz. Zusätzlich hat sie durch eine frühere Erkrankung eine leichte Nierenschädigung und ihre Werte waren zweimal erhöht. Seid wir das d/d Lachs und Reis in Kombi mit dem d/d Lamm und Reis ( Dose ) füttern, sind die Nierenwerte konstant im Normbereich ( enthält moderat Phosphor und wenig Protein ) und ihre Allergie hält sich in Grenzen. Lediglich in der Grasmilbenzeit hat sie noch Probleme, die wir aber durch konsequentes abduschen nach Kontakt, nur mit Wasser im Griff haben. Ihre Haut ist schön weiß und keine Rötungen mehr. Ich hoffe sehr das die Rezeptur nie verändert wird und das Futter weiterhin auf dem Markt bleibt, da es diese Kombi so nirgens gibt.
Danke Hills und an den Shop von Dr. Hölter, der immer schnell versendet und das Futter gut verpackt und es heil ankommt. Auch sind die Preise gerade in den Dosen Sparpacks in größere Menge fair und günstig, somit bleiben wir treu.

05.04.2018

Lamm und Reis...super Futter, bitte nie ändern

Klasse Futter das Lamm und Reis Dose wird immer gerne gegessen und hat und in Kombi mit dem Lachs und Reis Trockenfutter gerettet. Nach langer Futtersuche endlich angekommen und seid fast drei Jahren ist Durchfall, schleimiger Kot und Juckreiz vergessen. Bitte nie die Rezeptur verändern, Lieben dank auch an den Hölther Shop für das zuverlässige und schnelle versenden. Alles Top!

03.12.2017

Hills d/d Lachs Reis trocken:
Super Futter, jetzt scho n das zweite Jahr, Juckreiz nur noch saisonal bedingt, Haut weiß, Fell gut nachgewachsen. Enthält wenig Phosphor und Protein, super aus ch für Senioren ich der Nierenempfindliche Hunde. Wird sehr gerne gefressenen, Output einmal täglich, klasse Verdauung. Wir bleiben dabei.

29.07.2017

Weiterhin super Futter, sehr verträglich, sehr geringer Output, super auch für Senioren,Nierenempfindliche Hunde oder bei Proteinempfimdlichkeit, Unsere Hündin hatte außer Juckreiz auch Nierenprobleme, damit halten sich durch die niedrigen Protein und Phospatgehalte, ihre Werte gut im Normbereich. Danke an Hills für das klasse Futter

22.06.2017

Klasse Futter für Unverträglichkeiten, magenproblemen. Sehr Nierenschonend, da wenig Protein und Phosphor, daher auch sehr gut für Senioren geeignet.

20.06.2017

Würde mir vom Tierarzt empfohlen. Mocca geht es gut und sie hat es sehr gern ( wobei man sagen muss, dass sie fast alles sehr gern hat.

01.12.2016

Meiner Hündin bekommt das Futter gut und es schmeckt ihr.

27.10.2016

Mein Hund mag es, wie so Vieles.

30.09.2016

Alles super Kann ich nur weiter empfehlen.

19.09.2016

es sind Keine Wünsche offen.

A. Kleber

17.08.2016

Unsere Hunde sind nicht so gern den Geschmack

21.02.2016

Sehr gut verträglich Letzte Option bei konstantem Durchfall

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.