Hills

i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde

Hundefutter mit niedrigem Fettgehalt und ActivBiome+

Hills

i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde

Hundefutter mit niedrigem Fettgehalt und ActivBiome+

Hills I/D Low Fat Hundefutter ist ein hochverdauliches, fettarmes Diätfutter für Hunde mit Magen-Darm-Problemen und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Zu den Produktdetails
Leider ist dieser Artikel derzeit nicht lieferbar.

Wir empfehlen Ihnen als Übergang:

Hills i/d Low Fat Dosenfutter für Hunde Mit niedrigem Fettgehalt und ActivBiome+

ab 38,00 €*

Hills I/D Low Fat Ragout in Dosen

12 x 354 g Ragout mit ActivBiome+ in Dosen für Hunde

z.Zt. nicht lieferbar

Versandkostenfrei
47,00 €* 48,00 € (11,06 €* /kg)
Derzeit nicht lieferbar.
24 x 354 g Ragout mit ActivBiome+ in Dosen für Hunde

z.Zt. nicht lieferbar

Versandkostenfrei
92,00 €* 96,00 € (10,82 €* /kg)
Derzeit nicht lieferbar.
* inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Produktinformationen Hills i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde

Hills i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde

Das kann Wissenschaft. Hill's PRESCRIPTION DIET i/d Low Fat Ragout für Hunde mit Huhn und zugefügtem Gemüse zur Unterstützung der Verdauung wurde von den Ernährungswissenschaftler:innen und Tierärzt:innen von Hill's speziell zur Unterstützung des Managements der Verdauung bei erwachsenen Hunden entwickelt.
  • Leicht verdaulich und niedriger Fettgehalt
  • Hilft, die Verdauung und die Nährstoffaufnahme zu verbessern
  • Hergestellt mit der Hill's ActivBiome+ Technologie, eine einzigartige Mischung aus präbiotischen Fasern, die nachweislich das Mikrobiom des Darms rasch versorgen und somit eine gesunde Verdauung und das Wohlbefinden unterstützen

Hills i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde

Bitte beachten: Wenn Sie diese Diät bereits vor dem Hinzufügen der ActivBiome+ Technologie gefüttert haben, sollten Sie Ihr Tier schrittweise über einen Zeitraum von 7 Tagen auf die verbesserte Zusammensetzung umstellen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt.

Hill's PRESCRIPTION DIET i/d Low Fat Hundefutter ist eine leicht verdauliche fettarme Ernährung, die nachweislich den Blutfettspiegel senkt und hilft, Verdauungsstörungen zu lindern. Dieses leicht verdauliche Hundefutter wird mit der innovativen Hill's ActivBiome+ Technologie hergestellt, eine einzigartige Mischung aus präbiotischen Fasern, die klinisch erwiesen das Mikrobiom des Darms rasch aktivieren und somit eine gesunde Verdauung und das Wohlbefinden unterstützen. Dieses unwiderstehliche fettarme Ragout wird mit bekömmlichen Zutaten wie Huhn und Gemüse hergestellt, die Hunde lieben.

Es ist wichtig, Prescription Diet i/d Low Fat Hundefutter zur Unterstützung der Verdauung auch nach einer Besserung der Symptome weiterhin zu füttern, um Ihrem Hund zu helfen, eine gesunde Verdauung zu erhalten. Fragen Sie Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt nach weiteren Informationen zu unseren Prescription Diet Produkten und wie sie Ihrem Hund helfen können, weiterhin ein glückliches und aktives Leben zu genießen.

Eine Ernährung mit hervorragendem Geschmack, die hilft, das Leben Ihres Tieres zu verändern. Ihr Tier verlässt sich auf Sie und Sie können sich auf uns verlassen, dass wir alles tun, um Ihr Tier mit der bestmöglichen Nahrung zu versorgen. Die Wissenschaft steht bei der Entwicklung unserer Tiernahrung, die auf die besonderen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt ist, im Vordergrund. Prescription Diet Hundefutter liefert die gezielte Ernährung, die Hunde für ein langes, glückliches Leben brauchen.

Wir stellen unsere Tiernahrung mit hochwertigsten Zutaten her. Diese Zutaten müssen unseren strengen Anforderungen an Reinheit und Nährstoffgehalt entsprechen.

Sie können einen Beitrag zur Versorgung von Tieren im Tierheim leisten. Denn mit jedem Kauf eines Hill's PRESCRIPTION DIET Produkts helfen Sie, über 100.000 obdachlose Tiere jeden Tag, 365 Tage im Jahr, zu füttern. Mehr darüber erfahren Sie auf hillsfoodshelterlove.com.

Hill's PRESCRIPTION DIET Hundefutter ist auf die besonderen Bedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt und als Trocken- und Nassfutter in vielen köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich, die Ihr Hund lieben wird.


606446

Bitte beachten: Wenn Sie diese Diät bereits vor dem Hinzufügen der ActivBiome+ Technologie gefüttert haben, sollten Sie Ihr Tier schrittweise über einen Zeitraum von 7 Tagen auf die verbesserte Zusammensetzung umstellen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt. Hill's PRESCRIPTION DIET i/d Low Fat Hundefutter ist eine leicht verdauliche fettarme Ernährung, die nachweislich den Blutfettspiegel senkt und hilft, Verdauungsstörungen zu lindern. Dieses leicht verdauliche Hundefutter wird mit der innovativen Hill's ActivBiome+ Technologie hergestellt, eine einzigartige Mischung aus präbiotischen Fasern, die klinisch erwiesen das Mikrobiom des Darms rasch aktivieren und somit eine gesunde Verdauung und das Wohlbefinden unterstützen. Dieses unwiderstehliche fettarme Ragout wird mit bekömmlichen Zutaten wie Huhn und Gemüse hergestellt, die Hunde lieben. Es ist wichtig, Prescription Diet i/d Low Fat Hundefutter zur Unterstützung der Verdauung auch nach einer Besserung der Symptome weiterhin zu füttern, um Ihrem Hund zu helfen, eine gesunde Verdauung zu erhalten. Fragen Sie Ihre Tierärztin oder Ihren Tierarzt nach weiteren Informationen zu unseren Prescription Diet Produkten und wie sie Ihrem Hund helfen können, weiterhin ein glückliches und aktives Leben zu genießen. Eine Ernährung mit hervorragendem Geschmack, die hilft, das Leben Ihres Tieres zu verändern. Ihr Tier verlässt sich auf Sie und Sie können sich auf uns verlassen, dass wir alles tun, um Ihr Tier mit der bestmöglichen Nahrung zu versorgen. Die Wissenschaft steht bei der Entwicklung unserer Tiernahrung, die auf die besonderen Gesundheitsbedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt ist, im Vordergrund. Prescription Diet Hundefutter liefert die gezielte Ernährung, die Hunde für ein langes, glückliches Leben brauchen. Wir stellen unsere Tiernahrung mit hochwertigsten Zutaten her. Diese Zutaten müssen unseren strengen Anforderungen an Reinheit und Nährstoffgehalt entsprechen. Sie können einen Beitrag zur Versorgung von Tieren im Tierheim leisten. Denn mit jedem Kauf eines Hill's PRESCRIPTION DIET Produkts helfen Sie, über 100.000 obdachlose Tiere jeden Tag, 365 Tage im Jahr, zu füttern. Mehr darüber erfahren Sie auf hillsfoodshelterlove.com. Hill's PRESCRIPTION DIET Hundefutter ist auf die besonderen Bedürfnisse Ihres Hundes abgestimmt und als Trocken- und Nassfutter in vielen köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich, die Ihr Hund lieben wird.


Unsere Erfahrungen mit i/d Low Fat Ragout in Dosen für Hunde von Hills

Information zur neuen Formel:Es gibt keine signifikanten Veränderungen am wesentlichen Nährstoffgehalt dieser Produkte im Vergleich zur bisherigen Produktformel. Durch das Hinzufügen der präbiotischen Fasern von ActivBiome+ wurde die Zutat Cellulose teilweise ersetzt, was zu einer signifikanten Verbesserung im Hinblick auf das Gleichgewicht des Mikrobioms und dessen Funktion führt. Die Fasermischung hilft, den Kot wieder zu festigen und einen regelmässigen Kotabsatz zu fördern. Außerdem wurde Fischöl (raffiniert) hinzugefügt, da es entzündungshemmende Vorteile liefert. Kokosnussöl wurde hinzugefügt, da es sich um eine neuartige Zutat handelt, die hilft, eine gesunde Haut und ein gesundes Fell zu fördern. Aufgrund der natürlichen Farbe der ActivBiome+ Zutaten ist die Farbe der z/d Nass- und Trockennahrung jetzt etwas dunkler. Abgesehen davon gibt es keine weiteren ästhetischen Änderungen bei z/d. Für eine reibungslose Gewöhnung ist eine 7-tägige Umstellungsphase auf die neue Zusammensetzung jedoch empfohlen.

Wann sollte Hills Canine i/d Low Fat gefüttert werden ?

  • Magen-Darm-Störungen (gastrointestinale Störungen), denen eine Nahrung mit einem geringen Fettgehalt zugute kommt:
    • Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
    • Darmentzündung (Enteritis)
    • Dickdarmentzündung (Colitis)
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis)
  • Bauchspeicheldrüsenschwäche (exokrine Pankreasinsuffizienz)
  • erhöhte Blutfettwerte (Hyperlipidämie)
  • krankhaft erweiterte Darmlymphgefäße (Lymphangiektasie, Eiweißverlust-Enteropathie)
Hinweis: Bei akuter Bauchspeicheldrüsenentzündung darf anfangs oral kein Futter und keine Flüssigkeit gegeben werden. Hills i/d Low Fat eignet sich sehr gut als Anfangsnahrung nach dieser Initialphase und unterstützt die Erholung des Magen-Darm-Trakts.

Wann sollte Hills Canine i/d Low Fat nicht gefüttert werden ?

  • Welpen
  • trächtige oder säugende Hündinnen
  • Katzen
  • Hunde mit Natriumretention (erhöhten Natriumwerten)
Geeignet zur Langzeitfütterung und zur Minimierung des Rezidivrisikos bei Hunden, die eine fettarme Ernährung benötigen.

Produktvorteile von Hills i/d Low Fat

Das neue Hills i/d Canine Low Fat wurde speziell für Hunde mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts entwickelt. Es ergänzt die bewährte Hills i/d Canine Produktlinie um ein sehr schmackhaftes fettarmes Futter, das besonders für Hunde mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und dadurch beeinträchtigter Fettverdauung geeignet ist. Was Hills i/d Low Fat auszeichnet:

Geringer Fettgehalt 

Wenn die Bauchspeicheldrüse geschwächt ist und nicht mehr genügend Verdauungsenzyme bereitstellt, vertragen betroffene Hunde ein fettreiches Futter nur schlecht. Ins Blut aufgenommene Nahrungsfette (Serumtriglyzeride) können ab einer bestimmten Menge sogar das Risiko einer Bauchspeicheldrüsenentzündung erhöhen. Hills i/d Canine Low Fat enthält deshalb nur 7,3 % Fett. 

Hills Canine i/d Low Fat reduziert klinisch erwiesen die Triglyzeridwerte im Nüchternserum, einen Risikofaktor für Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis).
Hohe Verdaulichkeit

Je höher die Verdaulichkeit eines Futters ist, desto besser können die Nährstoffe im Magen-Darm-Trakt aufgeschlossen und ins Blut aufgenommen werden, was gerade bei einem durch Erkrankungen geschwächten Verdauungssystem sehr wichtig ist. Je weniger schwer verdauliche Inhaltsstoffe ein Futter enthält, desto leichter gelingt es auch dem Verdauungstrakt, sich zu erholen. Deshalb enthält Hills i/d Low Fat nur besonders leicht verdauliche Zutaten und erreicht dadurch eine sehr hohe Verdaulichkeit von 85%.

Erhöhter Gehalt an präbiotischen Fasern

Hills i/d Low Fat enthält Präbiotika, die den nützlichen Darmbakterien im Dickdarm als Nahrung dienen und dadurch ihr Wachstum unterstützen. Dies hilft, die bei Magen-Darm-Erkrankungen oftmals gestörte Darmflora wieder zu normalisieren und zu stabilisieren.

Hills Canine i/d Low Fat fördert erwiesenermaßen das Wachstum der nützlichen Darmbakterien Bifidobacterium (+ 11%) und Lactobazillus (+ 8%).
Hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren

Ein sehr hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren hilft, den Entzündungszyklus im Magen-Darm-Trakt zu unterbrechen. Die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren sind für Hunde essenziell, das heißt der Organismus kann sie nicht selbst herstellen, benötigt sie jedoch für lebenswichtige Sotffwechselvorgägne. Die entzündungshemmende WIrkung der Omega-3-Fettsäuren wird bei der Therapie verschiedenster Erkrankungen genutzt.

Weitere Informationen

ProdukttypDiät-Alleinfuttermittel für Hunde
besonderer ErnährungszweckZum Ausgleich unzureichender Verdauung. Bei exokriner Pankreasinsuffizienz.
empfohlene FütterungsdauerZunächst bis zu zwölf Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang.

Leichtverdauliche Ernährung. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Tierart: Hund

Fütterungsempfehlungen

Produktbewertung

02.10.2020

Also es riecht sehr gut aber mein Hund wollte es nicht essen, deswegen leider nur 2 Sterne .


08.07.2019

Da mein Hund Bauchspeicheldrüsen- und Leberprobleme hat ist diese Nahrung für sie fast perfekt. Ich muss , laut Ernährungsberaterin, noch Reis hinzufügen damit der Proteingehalt noch niedriger wird. Es gibt fast keine Nahrung für Hunde, die beides vereint, wenig Fett und wenig Proteine. Sie frisst es gerne, der einzige Nachteil ist, dass es sehr teuer ist und der wenige Inhalt der Dose.


20.05.2019

Da mein Hund Leber-Nieren und Bauchspeicheldrüsenprobleme hat, wurde es mir von meiner Ernährungberaterin empfohlen. Allerdings muss ich noch Reis untermischen, um den Proteingehalt zu verringern. Leider frisst es mein Hund nach anfänglicher Begeisterung nur noch sehr zögerlich, aber das liegt nicht an dem Futter sondern an ihrer Lebererkrankung. Deshalb wäre es nicht fair das Futter abzuwerten.


1Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen.