•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

ecuphar HippoCare Ulcequin Pferd zur Stessminderung

ecuphar HippoCare Ulcequin Pferd - Ergänzungsfuttermittel zur Stessminderung
Mark-Oliver J. 02.02.2016

Super Ware gerne wieder danke

Ulcequin Ergänzungsfutter zur Minderung stressbedingter Magenprobleme für Pferde.

» Weitere Informationen
Größe Preis Menge
3,5 kg

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

64,90 € statt 85,00 € (18,54 €* /kg)
12,5 kg

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

146,90 € (11,75 €* /kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ecuphar HippoCare Ulcequin

Nahrungsergänzung zur Minderung von Stressreaktionen für Pferde

HippoCare® Ulcequin® als Diätfuttermittel enthält natürliche, schleimhautschützende Substanzen. Die ausgewählten pflanzlichen Hydrokolloide verfügen über ein hohes Quell- und Bindevermögen. Sie haften stabil an den Schleimhäuten und bilden eine zweite Schutzschicht. Da die Inhaltsstoffe eine hohe Magensäurebeständigkeit aufweisen, wirkt HippoCare® Ulcequin® nachhaltig über mehrere Stunden.

Wann sollte HippoCare Ulcequin gefüttert werden ?

Indikationen:

  • zur Minderung von Stressauswirkungen im Magen-Darm-Trakt (z.B. bei Umstallungen, Fütterungsumstellung, Leistungsdruck, Transport etc.)
  • bei vermuteten oder nachgewiesenen Magenschleimhautläsionen und –ulcera (Magengeschwüren)
  • bei wiederkehrenden (rezidivierenden) oder Koliken nach dem Fressen (postprandialen Koliken)
  • bei klinischen Symptomen nach Ausschluss anderer Ursachen (z.B. schlechter Allgemeinzustand, Bruxismus, Ruktus, Foetor ex ore, Appetitlosigkeit, unphysiologische Kotkonsistenz)
  • bei Einsatz von entzündungshemmenden Medikamenten

Wie wird ecuphar HippoCare Ulcequin angewendet?

  • Pferde 50 g/100 kg KGW/Tag
  • Saugfohlen 20 - 50 g/mehrmals täglich

Die entsprechende Menge sollte jeweils in der dreifachen Menge lauwarmen Wassers angerührt und nach wenigen Minuten des Aufquellens per Spritze oder Saugflasche verabreicht werden.

Eine direkte Gabe ohne vorheriges Quellen ist möglich. Wasser sollte aber zur freien Verfügung angeboten werden.

HippoCare® Ulcequin® sollte mindestens über einen Zeitraum von 2 Wochen verabreicht werden. Eine Verlängerung um 2 weitere Wochen ist empfehlenswert.

Hinweis: Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

ecuphar HippoCare Ulcequin

Nahrungsergänzung zur Minderung von Stressreaktionen für Pferde

HippoCare® Ulcequin® als Diätfuttermittel enthält natürliche, schleimhautschützende Substanzen. Die ausgewählten pflanzlichen Hydrokolloide verfügen über ein hohes Quell- und Bindevermögen. Sie haften stabil an den Schleimhäuten und bilden eine zweite Schutzschicht. Da die Inhaltsstoffe eine hohe Magensäurebeständigkeit aufweisen, wirkt HippoCare® Ulcequin® nachhaltig über mehrere Stunden.

Wann sollte HippoCare Ulcequin gefüttert werden ?

Indikationen:

  • zur Minderung von Stressauswirkungen im Magen-Darm-Trakt (z.B. bei Umstallungen, Fütterungsumstellung, Leistungsdruck, Transport etc.)
  • bei vermuteten oder nachgewiesenen Magenschleimhautläsionen und –ulcera (Magengeschwüren)
  • bei wiederkehrenden (rezidivierenden) oder Koliken nach dem Fressen (postprandialen Koliken)
  • bei klinischen Symptomen nach Ausschluss anderer Ursachen (z.B. schlechter Allgemeinzustand, Bruxismus, Ruktus, Foetor ex ore, Appetitlosigkeit, unphysiologische Kotkonsistenz)
  • bei Einsatz von entzündungshemmenden Medikamenten

Wie wird ecuphar HippoCare Ulcequin angewendet?

  • Pferde 50 g/100 kg KGW/Tag
  • Saugfohlen 20 - 50 g/mehrmals täglich

Die entsprechende Menge sollte jeweils in der dreifachen Menge lauwarmen Wassers angerührt und nach wenigen Minuten des Aufquellens per Spritze oder Saugflasche verabreicht werden.

Eine direkte Gabe ohne vorheriges Quellen ist möglich. Wasser sollte aber zur freien Verfügung angeboten werden.

HippoCare® Ulcequin® sollte mindestens über einen Zeitraum von 2 Wochen verabreicht werden. Eine Verlängerung um 2 weitere Wochen ist empfehlenswert.

Hinweis: Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Weiterführende Links zu "ecuphar HippoCare Ulcequin Pferd zur Stessminderung"
Fütterungsempfehlung: Pferde 50 g / 100 kg KGW / Tag Saugfohlen 25 - 50 g / mehrmals täglich Die entsprechende Menge sollte jeweils in der dreifachen Menge lauwarmen Wassers angerührt und nach wenigen Minuten des Aufquellens per Spritze oder Saugflasche verabreicht werden. Eine direkte Gabe ohne vorheriges Quellen ist möglich. Wasser sollte aber zur freien... mehr

Tipps

Fütterungsempfehlung:

Pferde 50 g / 100 kg KGW / Tag

Saugfohlen 25 - 50 g / mehrmals täglich

Die entsprechende Menge sollte jeweils in der dreifachen Menge lauwarmen Wassers angerührt und nach wenigen Minuten des Aufquellens per Spritze oder Saugflasche verabreicht werden. Eine direkte Gabe ohne vorheriges Quellen ist möglich. Wasser sollte aber zur freien Verfügung angeboten werden.

HippoCare Ulcequin sollte mindestens über einen Zeitraum von 2 Wochen verabreicht werden. Eine Verlängerung um 2 weitere Wochen ist empfehlenswert.

Hinweis: Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Fachmanns einzuholen.

Zusammensetzung

Zutat Anteil
Kartoffelflocken 28,4 %
Weizenmehl 28 %
Grünmehl: 16,8 %
- Wiesengeißbart
- Anis
- Fenchel
- Römische Kamille
- Süßholz
- Weißkraut
- Brennnesselkraut
- Nelke
Seealgenmehl 10,0 %
Obsttrester 7,5 %
Melose 5,0 %
Johannisbrotschrot 1,0 %
mehr

Zusammensetzung

Zutat Anteil
Kartoffelflocken 28,4 %
Weizenmehl 28 %
Grünmehl: 16,8 %
- Wiesengeißbart
- Anis
- Fenchel
- Römische Kamille
- Süßholz
- Weißkraut
- Brennnesselkraut
- Nelke
Seealgenmehl 10,0 %
Obsttrester 7,5 %
Melose 5,0 %
Johannisbrotschrot 1,0 %

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoff Anteil Originalsubstanz (OS)
Rohprotein 9,0 %
Rohfette und -öle 3,1 %
Rohfaser 3,5 %
Rohasche 6,0 %
Natrium 0,1 %
Magnesium 0,1 %

Hersteller

In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie beliebte Nahrungsergänzungen und Pflegeprodukte von ecuphar, zum Beispiel die beliebte OmniPet Serie mit der OmniPet Akralis Hautpflege für Hund und Katze oder dem OmniPet Sekrolyt, das Sie Ihrem Tier unterstützend bei Erkältungen bzw. Atemwegserkrankungen geben können, um die Bronchien zu reinigen. Auch für Pferde haben wir hilfreiche ecuphar Produkte der HippoCare Serie in unserem Onlineshop, z.B. ecuphar HippoCare Ulcequin für Pferde mit Magengeschwüren, HippoCare Sekrolyt Pellets oder die Sanitas Hufpflege. 

Die ecuphar GmbH gehört seit Anfang 2011 zur belgischen ecuphar NV und war vorher bei Tierärzten und Tierhaltern unter dem Namen Riemser bekannt. In Dr. Hölters Onlineshop finden Sie inzwischen alle Riemser Produkte unter dem Namen ecuphar.

Hi Hills i/d Hundefutter
Inhalt 2 kg (9,00 € * / kg)
ab 18,00 €
Eggersmann Natur Müsli - Pferdefutter Eggersmann Natur Müsli - Pferdefutter
Inhalt 20 kg (1,04 € * / kg)
ab 20,80 €
Ceva Confidence EQ  - Natürliche Entspannung für Pferde Confidence EQ Pheromon-Gel für Pferde
Inhalt 10 Packung (5,20 € * / Packung)
ab 52,00 €
vetoquinol percutin Paste EQUISTRO Percutin Paste fürs Pferd
Inhalt 2 kg (11,00 € * / kg)
ab 22,00 €
10
Erfahrungen zu "ecuphar HippoCare Ulcequin Pferd zur Stessminderung"
02.07.2017

Wird gut gefressen, gute Wirksamkeit

07.06.2017

Wir haben schon bei unserem ersten Pferd (litt unter Magengeschwüren)sehr gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht. Auch bei unserem zweiten Pferd hilft es.

27.03.2017

Supi alles super alles supi

04.12.2016

Alles gut weiter so immer gut die Ware

19.11.2016

Das Produkt habe ich auf Empfehlung des Tierarztes gewählt. Meine Stute bekommt es, sobald sich Anzeichen einer Gastritis zeigen. Sie frisst es gerne und es hilft

15.11.2016

Hat sich in Stresssituationen sehr bewährt

11.09.2016

super super super super super super

09.07.2016

Ware 1 A nehmen es schon länger Danke

26.04.2016

Sehr gut weiter so Danke Danke Danke

02.02.2016

Super Ware gerne wieder danke

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen