Ab sofort geben wir die MwSt. Senkung selbstverständlich an Sie weiter!
  •  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Wie gut sind Tierkrankenversicherungen?

Welche Tierkrankenversicherung für Hund und Katze zahlt wann und wie viel? Da gibt es erhebliche Unterschiede. Stiftung Warentest hat 27 Tarife getestet.

Wer will schon an Tierarztkosten denken, wenn eine springlebendige kleine Katze ins Haus kommt, oder ein quirliger Hundewelpe?

Auch wenn das Thema Krankheit noch weit entfernt scheint, lohnt es sich, frühzeitig über eine Tierkrankenversicherung nachzudenken, denn Vorerkrankungen oder ein höheres Alter können die Kosten für die Versicherung in die Höhe treiben.

Den richtigen Versicherungstarif finden

Inzwischen ist das Angebot an Krankenversicherungen für Haustiere so vielseitig, dass Sie sich einen Tarif aussuchen können, der genau zu Ihrem Tier und Ihren eigenen Ansprüchen passt. Von der günstigen OP-Versicherung mit Eigenanteil bis zum komfortablen Rundum-Krankenschutz, der auch Vorsorgeleistungen übernimmt, ist alles dabei.

Das breite Tarifangebot macht die Auswahl der passenden Tierkrankenversicherung allerdings nicht unbedingt leichter, denn der Leistungsumfang ist auch bei ähnlich klingenden Versicherungstarifen unter Umständen sehr verschieden. Manche OP-Versicherung übernimmt zum Beispiel nicht die Nachsorgekosten oder zahlt nur den einfachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung (GOT). Muss dann nach einem Unfall nachts operiert werden, muss der Tierarzt nach der Gebührenordnung einen höheren Satz abrechnen und Sie als Tierhalter haben mehr Kosten selbst zu tragen.

Die Stiftung Warentest hat sich den Tarifdschungel der Tierkrankenversicherungen einmal ganz genau angeschaut und bietet Ihnen einen Überblick über 27 verschiedene Tarife von sechs Versicherern. Erschienen sind die detaillierten Ergebnisse des Tierkrankenversicherungstests in der Februarausgabe der Zeitschrift Finanztest.

Einen schnellen Überblick über das Thema finden Sie auch bei den aktuellen Meldungen des Tiermedizinportals vetline.de.

Quelle: vetline.de, Tierkrankenversicherungen im Check, Meldung vom 2.2.2016

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.