•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Bioaktive Substanzen

Bioaktive Substanzen sind gesundheitsfördernde Wirkstoffe in Nahrungsmitteln, die aber keine Nährstoffe sind. Also nicht zur Energiegewinnung oder als Baustoffe verwendet werden. Sie kommen besonders zahlreich in Gemüse und Obst vor, als so genannte sekundäre Pflanzenstoffe oder als Ballaststoffe. Aber auch in Lebensmitteln tierischen Ursprungs können bioaktive Substanzen vorkommen, zum Beispiel Milchsäure als Fermentationsprodukt (in Joghurt oder auch Sauerkraut und vielem mehr).

Zu den sekundären Pflanzenstoffen, die als biokative Substanzen wirken, zählen zum Beispiel die antioxidativ wirksamen Polyphenole (z.B. Curcumin aus Kurkuma) und Carotinoide (Vitamin-A-Vorstufen).

 Eine Ernährung, die reich an bioaktiven Substanzen ist, mindert das Risiko, an chronisch-degenerativen Erkrankungen oder an Krebs zu erkranken. Dies konnten humanmedizinische Studien nachweisen.

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.