Ab sofort geben wir die MwSt. Senkung selbstverständlich an Sie weiter!
  •  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Magnesium

Magnesium ist ein für die Knochenstabilität[nbsp]und für zahlreiche Stoffwechselvorgänge der Körperzellen[nbsp]wichtiger[nbsp]Mineralstoff.

Wirkung im Organismus

Etwa zwei Drittel des Magnesiums in unserem Körper sind in den Knochen eingebaut. Das restliche Drittel befindet sich vor allem innerhalb den Körperzellen, wo es als[nbsp]Bestandteil vieler Enzyme dient, die[nbsp]zur Eiweißsynthese und für den Kohlenhydratstoffwechsel benötigt werden. In Muskel- und Nervenzellen ist es für die Übertragung von Nervenimpulsen und als "Weichmacher" für das Lösen von Muskelkontraktionen zuständig. Deshalb kommt es bei Magnesiummangel z.B. zu Muskelkrämpfen und Muskelschwäche.

Natürliche Quellen

Viel Magnesium findet sich in Milchprodukten, Getreide und Hülsenfrüchten. Ein Magnesiummangel bei Hund und Katze ist sehr selten. Ein Magnesiumüberschuss scheint sich jedoch negativ auf die Harnwegsgesundheit von Katzen auszuwirken (FLUTD).

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.