•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Knoblauch

oder Knoblauchextrakt in größeren Mengen kann durch das enthaltene Allicin Vergiftungserscheinungen auslösen.

Hunde und Katzen dürfen täglich maximal 4 g Knoblauch pro Tier erhalten. Eine Knolle frischer Knoblauch kann bei einem 10 kg schweren Hund Vergiftungserscheinungen in Form einer hämolytischen Anämie (Blutarmut) auslösen. Symptome einer Knoblauchvergiftung sind neben Blässe und gelben Schleimhäuten auch Erbrechen, Durchfall, Schwäche, Herzrasen und schnelle Atmung.

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.