Royal Canin

Urinary S/O Mousse Dosenfutter für Hunde

Diätfutter für Hunde mit Harnsteinerkrankungen

Royal Canin

Urinary S/O Mousse Dosenfutter für Hunde

Diätfutter für Hunde mit Harnsteinerkrankungen

URINARY S/O ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde zur Auflösung von Struvitsteinen und zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven durch harnsäuernde Eigenschaften, einen niedrigen Magnesiumgehalt und einen moderaten Gehalt hochwertigen Proteins.

  • Struvitsteinauflösung
  • Harnverdünnung
  • Niedriger Magnesiumgehalt
Zu den Produktdetails

Royal Canin Urinary 200 g Dosen

12 x 200 g Mousse in Dosen

z.Zt. nicht lieferbar

23,50 €* 24,00 € (9,79 €* /kg)
Derzeit nicht lieferbar.
24 x 200 g Mousse in Dosen

z.Zt. nicht lieferbar

Versandkostenfrei
46,00 €* 48,00 € (9,58 €* /kg)
Derzeit nicht lieferbar.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Royal Canin Urinary 410 g Dosen

12 x 410g Dosen für Hunde

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Versandkostenfrei
47,00 €* 47,40 € (9,55 €* /kg)
24 x 410 g Dosen für Hunde

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Versandkostenfrei
92,00 €* 94,80 € (9,35 €* /kg)
48 x 410 g Dosen für Hunde

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Versandkostenfrei
178,00 €* 189,60 € (18,02 €* /kg)
* inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Produktinformationen Royal Canin Urinary S/O Mousse Dosenfutter für Hunde

Royal Canin Urinary S/O Mousse Dosenfutter für Hunde

ROYAL CANIN® URINARY S/O Mousse ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde zur Auflösung von Struvitsteinen und zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven. Harnuntersättigende oder metastabilisierende Eigenschaften in Bezug auf Struvit und/oder harnsäuernde Eigenschaften.
  • Auflösung von Struvit
  • Harnverdünnung
  • Niedriger RSS-Wert

Royal Canin Urinary S/O Mousse Hund Dosen

ROYAL CANIN® Urinary S/O ist eine ausgewogene und nährstoffreiche Rezeptur, die speziell dazu entwickelt wurde, Hunden mit Harnproblemen wie Struvitkristallen und -steinen zu helfen.

Auflösung von Struvit

Die in dieser Rezeptur enthaltene Nährstoffmischung trägt dazu bei, Struvitkristalle und -steine aufzulösen, die in der Blase entstehen können.

Harnverdünnung

Diese Nahrung verdünnt den Harn Ihres Hundes, was die Bildung von Struvit- und Calciumoxalatsteinen erschwert.

Niedriger RSS-Wert

Diese Rezeptur weist einen niedrigen RSS-Wert auf (relative Supersaturation, relative Übersättigung). Dadurch wird die Ionenkonzentration reduziert und einer möglichen Harnsteinbildung vorgebeugt.

S/O Index

ROYAL CANIN® Urinary S/O schafft zudem ein Harnmilieu, das die Bildung von Struvit- und Calciumoxalatsteinen erschwert.

Wichtige Anmerkung

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine tierärztliche Nahrung aus dem Sortiment Veterinary Health Nutrition von ROYAL CANIN®. Dementsprechend ist es wichtig, dass das Futter nur auf Empfehlung einer Tierärztin oder eines Tierarztes gefüttert wird. So kann sichergestellt werden, dass Ihr Tier genau die Nahrung erhält, die es wirklich benötigt.

Eine Nahrungsumstellung sollte sorgfältig und schrittweise über einen Zeitraum von 7–10 Tagen erfolgen. Achten Sie auf die korrekte Portionengröße – insbesondere bei Mischfütterung.

Mischfütterung möglich

Um den individuellen Vorlieben aller Hunde gerecht zu werden, ist ROYAL CANIN® Urinary S/O Feuchtnahrung auch mit feinen Stückchen in Soße oder als Trockennahrung mit knusprigen Kroketten erhältlich.* Mischfütterung verleiht der Nahrung unterschiedliche Konsistenzen, was den Appetit anregen kann. Feuchtnahrung hat ein intensiveres Aroma und ihr Feuchtigkeitsgehalt hilft dabei, den Wasserhaushalt des Tieres zu regulieren. Trockennahrung hingegen ist einfacher aufzunehmen und gut für die Zähne.

*Abhängig von der Produktverfügbarkeit


Unsere Erfahrungen mit Urinary S/O Mousse Dosenfutter für Hunde von Royal Canin

Wann sollte Royal Canin Urinary S/O gefüttert werden ?

  •  Struvit-Urolithiasis: 
    • Auflösung und Prophylaxe
  • Kalziumoxalat-Urolithiasis: 
    • Prophylaxe
  • Bakterielle Zystitis:
    • Management einer sekundären Struvitkristallurie (in Verbindung mit einer adäquaten antibakteriellen Therapie)

Wann sollte Royal Canin Urinary nicht gefüttert werden ?

  • Chronische Niereninsuffizienz
  • Herzerkrankungen (bei empfohlener Natriumrestriktion)
  • Einsatz von harnsäuernden Stoffen
  • Wachstum
  • Trächtigkeit
  • Säugezeit

Behandlungsdauer

5 bis 12 Wochen, bzw. bis zur Auflösung der Harnkristalle/-steine.

Dr. Hölter empfiehlt Ihnen, Urinary S/O unter regelmäßiger tierärztlicher Kontrolle lebenslang weiter zu füttern, um das Risiko erneuter Harnsteinbildung zu verringern.

Die auf der Packung angegebene Behandlungsdauer von zunächst 6 Monaten ist eine gesetzlich vorgeschriebene Angabe, die eine regelmäßige Kontrolle durch den Tierarzt gewährleisten und so die Gesundheit Ihres Tieres schützen soll.

Anmerkung: Bei älteren Hunden wird vor Verabreichung von Urinary S/O eine Untersuchung der Nierenfunktion empfohlen.

WIE WIRKT ROYAL CANIN URINARY S/O?

Harnwegserkrankungen können bei  Hunden zur Bildung von Harnsteinen führen (u.a. Struvit und Kalziumoxalat). Hunde mit Erkrankungen des unteren Harntrakts sollten deshalb mit einer Diät behandelt werden, welche die Gesundheit der Harnorgane fördert. Royal Canin Urinary S/O wurde für die unterstützende Behandlung von Blasenentzündungen und Harnsteinerkrankungen entwickelt.

Auflösung vorhandener Struvit-Harnsteine

Royal Canin Urinary S/O fördert die Produktion größerer Harnmengen und einen leicht sauren pH-Wert des Urins (pH 5,8 – 6,2). Dadurch werden vorhandene Struvitsteine wirksam aufgelöst, ohne das Risiko einer Oxalatsteinbildung zu erhöhen.

Struvitstein-Prophylaxe und Kalziumoxalatstein-Prophylaxe

Die Rezeptur von Urinary S/O unterstützt durch einen mäßig erhöhten Natriumgehalt die Steigerung des Harnvolumens und wirkt dadurch einer Neubildung von Struvit- oder Kalziumoxalatsteinen im Urin entgegen.

Dank kontrollierter Mineralstoffgehalte fördert Urinary S/O ein untersättigtes Harnmilieu (Low RSS = Relative SuperSaturation). Es sind weniger Mineralstoffe im Harn vorhanden, die spontan zu Harnsteinen kristallisieren können.

Urinary S/O Hundefutter hat einen niedrigen Magnesiumgehalt, denn Magnesium ist ein Hauptbestandteil von Struvit (Ammoniummagnesiumphosphat).

Tierart: Hund

Fütterungsempfehlungen

Produktbewertung

10.12.2023

Meinem Hund bekommt das Futter sehr gut.


25.06.2023

trustedShops


16.10.2021

genau das war meine Hündin brauchte um wieder fit zu werden. Danke,dass es das gibt


05.09.2021

Sehr gutes Produkt für Tiere die dieses Futter benötigen


27.02.2021

auch wenn dieses Produkt nicht billig ist, aber es hilft unserem Hund und er fühlt sich merklich wohler und fitter


26.02.2021

Gutes Futter, unser Hund frisst es gerne und bleibt gesund.


10.05.2020

Warum soll ich jetzt noch mal diesen Kommentar ausfüllen? ÜBERFLÜSSIG!!!


14.02.2020

Wird sehr gerne gegessen


03.12.2019

Unser Hund mag das Futter und es ist ja gut das sich keine Blasensteine mehr bilden.


08.09.2019

Nach Umstellumg des Produckts frisst unser Hund alleine


1Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen.