•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Dysbakterie

Störung der Bakterienflora.

Haut und Schleimhäute sind normalerweise von verschiedenen Bakterienarten besiedelt. Sie bilden zusammen eine schützende, natürliche "Flora". Die Zusammensetzung dieser Bakterienpopulation kann durch Infektionen mit krankmachenden Bakterien gestört werden. Ein typisches Beispiel ist Durchfall als Folge einer Dysbakterie (z.B. durch Salmonelleninfektion). Eine Unterstützung der natürlichen Darmflora kann deshalb helfen, den Durchfall zu bekämpfen.

Wortherkunft: aus dem Griechischen abgeleiteter Wortteil Dys- = Miss- oder Un-; griechisch bakter = Stab (weil die zuerst entdeckten Bakterien stäbchenförmig waren).

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.