•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Allgemeinbefinden

beschreibt den allgemeinen Gesundheitszustand eines Patienten.

Bei jeder Untersuchung prüft der Tierarzt, ob das Allgemeinbefinden gestört ist oder nicht. So kann unterschieden werden, ob eine Krankheit sich nur auf ein Organ beschränkt (z.B. bei einem Knochenbruch) oder ob der gesamte Organismus beeinträchtigt ist und dementsprechend unterstützt werden muss (z.B. bei einer Infektion nach einem offenen Knochenbruch). Störungen des Allgemeinbefindens sind z.B. Fieber, Müdigkeit oder Appetitlosigkeit.

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.