Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar - bitte senden Sie uns Ihre Anfragen möglichst per Email. Diese werden dann umgehend beantwortet.
Der Versand unserer Produkte geht derzeit uneingeschränkt voran um Ihrem Tier weiterhin die beste Versorgung zu ermöglichen - allerdings ist auch hier mit längeren Lieferzeiten zu rechnen.
  •  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Hyperkaliämie

Erhöhter Kaliumwert im Blut.

Tritt häufig bei Störungen der Nierenfunktion (z.B. akutem Nierenversagen) oder Veränderungen des Blut-pH-Werts auf. Auch ein Harnröhrenverschluss durch Harnsteine kann die Ursache sein. Sehr hohe Kaliumwerte beeinträchtigen die Herzfunktion und sind deshalb lebensgefährlich.

Gegenbegriff: Hypokaliämie. Wortherkunft: griechisch hyper = über/oberhalb, kali für Kalium, -ämie = Blut.

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.