Bauchwassersucht.

Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle zwischen den Organen. Ein Aszites kann z.B. bei Herzerkrankungen oder Bluthochdruck entstehen, wenn Flüssigkeit quasi aus den Blutgefäßen gepresst wird (Transsudat). Bei Entzündungen kann ebenfalls Flüssigkeit aus den Blutgefäßen entweichen, die man dann als Exsudat bezeichnet - typisches Beispiel ist die Feline infektiöse Peritonitis (FIP). Bei inneren Verletzungen kann auch Blut den Aszites hervorrufen.

Wortherkunft: griechisch ascites/askites.

Passende Produkte

Zur Unterstützung der Gewichtszunahme in der Rekonvaleszenz

ab 29,50 €*

Zur Unterstützung nach Operationen oder Unfällen

ab 56,50 €*

Förderung der Nahrungsaufnahme

ab 19,85 €*