Ab sofort geben wir die MwSt. Senkung selbstverständlich an Sie weiter!
  •  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Essentielle Fettsäuren

Essentielle Fettsäuren (EFA, essential fatty acids) sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die vom Organismus nicht selbst hergestellt werden können und deshalb in ausreichender Menge im Futter vorhanden sein müssen. Essenziell für Hund und Katze sind die Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure und die Omega-6-Fettsäure Linolsäure. Im Katzenfutter muss außerdem Gamma-Linolensäure und Arachidonsäure vorhanden sein.

Wirkung im Organismus

EFA dienen als Bestandteil von Zellmembranen und zur Bildung verschiedener hormonähnlicher Stoffe. Sie beeinflussen z.B. die Fruchtbarkeit und Entzündungsvorgänge. Wichtig für die Regulation von Entzündungen ist das Verhältnis entzündungshemmender Omega-3-Fettsäuren zu eher entzündungsfördernden Omega-6-Fettsäuren.

Da die Haut sich ständig erneuert, reagiert sie besonders empfindlich auf einen EFA-Mangel. Zunächst wird das Fell trocken, stumpf und schütter, dann beginnt die Haut zu jucken und neigt zu Entzündungen. Auch wenn ein wirklicher EFA-Mangel bei Hunden und Katzen selten ist, kann eine zusätzliche Gabe bestimmter EFA bei Hautkrankheiten die Heilung fördern.

Natürliche Quellen

EFA kommen in verschiedenen Ölen in größeren Mengen vor. Linolsäure (Omega 6) z.B. in Sojaöl, Sonnenblumenöl, Distelöl sowie Schweine- und Geflügelfett. Für Katzen wichtige Gamma-Linolensäure (Omega 6) ist in Nachtkerzen- und Borretschöl zu finden, Arachidonsäure in Schweine-, Geflügel- und Rinderfett. Bestimmte Fische und Fischöle sind besonders reich an entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren, z.B. Lachs, Sardellen, Sardinen, Hering, Makrele und Thunfisch.

EFA-Mangel kann durch minderwertige und schlecht gelagerte, ranzige Futtermittel entstehen oder durch Erkrankungen, die die Aufnahme von Fetten aus dem Darm stören (z.B. Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gallen-, Leber- oder Darmerkrankungen).

Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.