•  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Dr. Hölters Ernährungsinfos: Wissenswertes zur Ernährung unserer Haustiere

Sie möchten mehr über ein Gesundheits- oder Ernährungsthema erfahren? Schicken Sie uns Ihre Themenvorschläge mithilfe des Kontaktformulars oder per E-Mail an shop@drhoelter.de!

Sie möchten mehr über ein Gesundheits- oder Ernährungsthema erfahren? Schicken Sie uns Ihre Themenvorschläge mithilfe des Kontaktformulars oder per E-Mail an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dr. Hölters Ernährungsinfos: Wissenswertes zur Ernährung unserer Haustiere

Sie möchten mehr über ein Gesundheits- oder Ernährungsthema erfahren? Schicken Sie uns Ihre Themenvorschläge mithilfe des Kontaktformulars oder per E-Mail an shop@drhoelter.de!

Ältere Hunde haben besondere Ernährungsbedürfnisse, die wir Hundehalter kennen und respektieren sollten.
Dr. Hölter verrät Ihnen, wie sich der Stoffwechsel Ihres Hundes mit zunehmendem Alter verändert und wie die richtige Fütterung dazu beitragen kann, alte Hunde auch im hohen Alter gesund zu halten.
Damit Ihre Katze ein neues Katzenfutter akzeptiert und verträgt, sollten Sie bei der Umstellung langsam vorgehen. Häufig müssen Sie etwas Beharrlichkeit aufbringen, um wählerische Individuen zu überzeugen.
Katzen und Hunde, die sich von einer schweren Krankheit oder einer Operation erholen müssen, brauchen eine besondere Ernährung, die sie dabei unterstützt.
Wissen Sie, was für den nötigen Nestschutz neugeborener Welpen sorgt und den entscheidenden Kick für ein gesundes Wachstum gibt?
Täglich setzt sich das Immunsystem Ihres Hundes mit unzähligen Krankheitskeimen auseinander. Dabei kann es Ihre Hilfe gut gebrauchen. Wie Sie mit der richtigen Ernährung die Abwehrkräfte Ihres Hundes stärken, lesen Sie hier.
Hundewelpen wollen vor allem eines: schnell groß werden! Doch zu schnelles Wachstum ist ungesund und kann zu lebenslangen Gesundheitsproblemen führen. Wie Sie Fütterungsfehler vermeiden und Ihren Welpen mit allen Nährstoffen versorgen, lesen Sie hier.
Junge Kätzchen werden rasend schnell groß. Welches Futter am besten beim Wachstum unterstützt und wie Sie die häufigsten Fütterungsfehler vermeiden, lesen Sie hier.
Durch eine Kastration verändert sich der Stoffwechsel Ihres Tieres. Deshalb sollten Sie auch seine Ernährung der neuen Situation anpassen.
Wird die Hündin während Trächtigkeit und Säugezeit optimal versorgt, bekommen die Hundewelpen die besten Startbedingungen. Mit diesem Wissen im Kopf möchten viele Hundebesitzer ihrer trächtigen Hündin möglichst viel Gutes zukommen lassen —— was manchmal mehr Probleme macht als es nützt. Worauf es bei der Fütterung tragender Hündinnnen ankommt und welche Fehler Sie machen können, lesen Sie hier.
Mäkeliger Fresser oder Garfield-Figur: Das spezielle Fressverhalten der Katzen kann zum Problem werden.
Hier erfahren Sie, wie sich Medizin und Ernährung bei der Arthrosebehandlung optimal ergänzen und welche neuen natürlichen Entzündungshemmer für Hunde und Katzen mit Arthrose im Kommen sind.
Kurkuma, das beliebteste Gewürz Indiens, ist auch bei Wissenschaftlern gerade sehr angesagt. Sie erforschen seine Wirkung bei Arthrose, Allergien, Verdauungsbeschwerden, Leberproblemen und vielem mehr bei Mensch, Hund und Pferd. Mit erstaunlichen Ergebnissen.
ROYAL CANIN hat sich das Ziel gesetzt, Onlinehändler zu unterstützen, die einen Verkaufsansatz verfolgen, welcher auf einer optimalen Beratung, Fortbildung und Hilfestellung beim Kauf von Veterinär-Produkten beruht.
Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers. Sie bildet, speichert und entgiftet zahlreiche Nährstoffe, Vitamine, Hormone etc. Ist dieses "schweizer Taschenmesser" des Organismus geschwächt, muss die Ernährung an die veränderte Stoffwechsellage angepasst werden.
Wenn unsere Hunde und Katzen unter Gelenkproblemen leiden, hat das massive Auswirkungen auf ihre Lebensqualität. Schmerzen und mangelnde Beweglichkeit hindern sie häufig daran, natürliche Verhaltensweisen auszuleben und das bedeutet Stress. Damit es gar nicht erst zu Gelenkerkrankungen kommt oder um den Krankheitsprozess zu mildern, können Sie mit bestimmten Nährstoffen gezielt gegensteuern. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.
Hier erfahren Sie, wie sich Medizin und Ernährung bei der Arthrosebehandlung optimal ergänzen und welche neuen natürlichen Entzündungshemmer für Hunde und Katzen mit Arthrose im Kommen sind.
Hand aufs Herz: Wie viel wissen Sie über das natürliche Fressverhalten Ihres Hundes? Wenig? Dann wird es höchste Zeit, das zu ändern, denn Ihr Verhalten am Fressnapf spielt im Leben Ihres Hundes eine zentrale Rolle.

Hundeernährung

Getreide im Hundefutter

Viele verunsicherte Kunden fragen uns, ob sie ihren Hund getreidefrei füttern sollten. Das Getreide im Hundefutter nicht artgerecht und schädlich sei, hört und liest man immer wieder. Tiermedizinische Erkenntnisse bestätigen das jedoch nicht.

Hochwertige Diabetes-Diäten sind genau auf den besonderen Stoffwechsel zuckerkranker Hunde und Katzen zugeschnitten. Anders als zuckerkranke Menschen, die sich täglich mit "Broteinheiten" und "Glyx-Index" auseinandersetzen müssen, können Sie als Halter eines zuckerkranken Tieres auf fertige Spezialfutter zurückgreifen —— eine enorme Erleichterung!

Sowohl mit Trockenfutter als auch mit Nassfutter können Sie Ihre Katze gesund und ausgewogen ernähren. Ob Sie sich für eines entscheiden oder beides mischen, hängt sowohl von Ihren Lebensumständen als auch von den Bedürfnissen und Vorlieben Ihrer Katze ab.

Tipps und Tricks für Katzenhalter, deren Katze schlank werden und schlank bleiben soll.

Sie haben sich entschieden, Ihre Katze auf Diät zu setzen? Super! Damit schenken Sie ihr mehr Lebensfreude, senken das Risiko für viele Krankheiten (unter anderem das Krebsrisiko) und verlängern ihre Lebenserwartung. Doch wie die Diät anfangen? Mit Lightfutter, FDH oder einer Spezialdiät? Hier lesen Sie, welches Katzenfutter Ihre Katze am gesündesten abnehmen lässt und welche Qualitätskriterien ein gutes Diätfutter erfüllen muss.

Nierenerkrankungen

Leckerli bei Niereninsuffizienz

Welche Leckerli sind für nierenkranke Hunde und Katzen geeignet? Dürfen nierenkranke Hunde Kauknochen bekommen? Lesen Sie hier, was Sie geben können, ohne die Nierendiät zu beeinträchtigen.

Katzenernährung

Zucker im Katzenfutter

Viele Katzenbesitzer lehnen Zucker im Futter ab, weil sie Karies, Übergewicht, Diabetes oder einen Suchteffekt befürchten. Was ist dran an diesen Sorgen?
1 2 von 2