4.9 12563 5 1
  •  Kostenloser Versand ab 30€ Bestellwert in Deutschland
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Hotline 04141-3103

Medizinglossar

lateinisch für "nach Belieben". 

Eine Fütterung ad libitum bedeutet, dass das Tier so viel fressen darf wie es möchte...

Beschreibt Krankheiten, deren Symptome plötzlich auftreten bzw. die erst seit Kurzem (weniger als 2 Wochen) bestehen. Gegenteil von...

pH-Wert über 7.

Beschreibt das chemische Verhalten gelöster Stoffe. Alkalische Flüssigkeiten nennt man Laugen oder...

krankhaft erhöhter Blut-pH-Wert.

Von einer Alkalose spricht man, wenn der pH-Wert des Blutes über 7,45 steigt. Ursache...

Substanz, die eine allergische Reaktion auslöst.

Allergene sind meist harmlose Substanzen aus der Umwelt, die vom Immunsystem als...

heftige Reaktion des Immunsystems auf eigentlich harmlose Substanzen.

Häufige Allergien bei Hund und Katze sind:...

beschreibt den allgemeinen Gesundheitszustand eines Patienten.

Bei jeder Untersuchung prüft der Tierarzt, ob das Allgemeinbefinden...

krankhafte Eiweißablagerungen in Organen.

Ursache können verschiedene Stoffwechselstörungen sein. Die Ablagerung...

Blutarmut. Sie kann entstehen, weil zu wenige rote Blutzellen gebildet werden (z.B. bei Eisenmangel), weil rote Blutzellen zerstört werden...

Appetitlosigkeit, Inappetenz.

Die Ursachen für eine Anorexie sind sehr zahlreich. Natürlich spielen Geschmack und Textur des...

Substanz, die vom Immunsystem als fremd erkannt wird und eine Abwehrreaktion verursacht.

Typische Antigene sind z.B. Krankheitserreger...

vom Immunsystem gebildete Abwehrstoffe. Auch Immunglobuline genannt.

Antikörper werden gebildet, wenn das...

Bauchwassersucht.

Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle zwischen den Organen. Ein Aszites kann z.B. bei Herzerkrankungen...

genetische Veranlagung, Allergien zu entwickeln.

Häufig auch als Synonym für Umwelt-Allergien wie die Hausstauballergie oder...

Übersäuerung.

Bei einer Azidose des Blutes fällt der pH-Wert unter 7,35. Behandelt werden muss spätestens bei einem...

Ansammlung von Stickstoffverbindungen im Blut.

Eine Azotämie entsteht meist als Folge von Nierenerkrankungen (chronische...

pH-Wert über 7.

Beschreibt das chemische Verhalten gelöster Stoffe. Basische Flüssigkeiten nennt man Laugen oder Basen....

Entzündung der Gallenwege bzw. der Gallengänge und des Lebergewebes (Cholangiohepatitis).

Es gibt verschiedene Formen und...

bedeutet, dass eine Krankheit bzw. Symptome bereits seit mehr als zwei Wochen bestehen.

Gegenbegriff: akut.

Entzündung des Dickdarms (Colons).

Eine Colitis äußert sich meist durch schleimigen Durchfall und in manchen Fällen...

Hautentzündung, Ekzem.

Äußert sich z.B. durch Hautrötung, Schuppen, Pickel und Pusteln. Ursachen sind z.B. Allergien...

Zuckerkrankheit.

Typische Anzeichen einer Zuckerkrankheit bei Hund oder Katze sind großer Durst und häufiges...

Zuordnunge von Krankheitsanzeichen zu einer bestimmten Erkrankung.

Um eine Diagnose stellen zu können, muss der Tierarzt...

Störung der Bakterienflora.

Haut und Schleimhäute sind normalerweise von verschiedenen Bakterienarten besiedelt. Sie bilden...

1 2 3 4 von 4